ADEXA Info

Teil 3: Zeitreise 2000 – 2004

Seit zwanzig Jahren erscheint die Rubrik der Apothekengewerkschaft ADEXA – ehemals BVA – in der DAZ. Mit dieser "Zeitreise" erinnern wir an die wichtigsten berufs- und tarifpolitischen Themen:

2000

Mit einem Empfang wird im Mai die langjährige BVA-Vorsitzende Magdalene Linz verabschiedet. Ihre Nachfolgerin ist Apothekerin Monika Oppenkowski.

Der Internethandel mit Arzneimitteln bewegt die Gemüter. Der BVA fordert, Qualitätsmaßstäbe zu setzen, um die Verbraucher zu schützen und qualifizierte Beratung auch in diesem Vertriebsweg durchzusetzen. Es sei nicht realistisch, ihn ganz aufzuhalten.

2001

Der BVA-Bundesvorstand trifft sich in Berlin mit Gesundheitsstaatssekretärin Gudrun Schaich-Walch. Im Gespräch geht es u. a. um den Versandhandel und die Apothekenbetriebsordnung.

Fünf Gewerkschaften fusionieren zur Dienstleistungsgewerkschaft ver.di – der BVA begründet in DAZ 17/01, warum er sich von einer unabhängigen Angestelltenvertretung im Apothekenbereich auch künftig mehr tarif- und berufspolitische Durchsetzungskraft verspricht. Im Oktober kritisiert der BVA in einem offenen Brief an Gesundheitsministerin Ulla Schmidt die geplante Erhöhung des Kassenrabattes.

2002

Im März wird der fünfköpfige Bundesvorstand im Amt bestätigt. Apothekerin Insa Heyde, Bremen, ist weiterhin für Pressearbeit und damit auch für die Rubrik in der DAZ verantwortlich.

Der zweite "Erlebniskongress Kommunikation" in Köln – in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Apotheker Verlag – ist mit über 400 Teilnehmern mindestens so erfolgreich wie der erste Kongress 2000 in Hamburg.

Am 15. November demonstrieren rund 350 Apothekenangestellte in Hannover gegen das kommende Beitragssatzsicherungsgesetz (BSSichG), weil sie um ihre Arbeitsplätze fürchten.

2003

In der BVA-Rechtsberatung häufen sich ab Jahresbeginn die Anfragen wegen (Änderungs-)Kündigungen, die mit dem BSSichG begründet werden. Die Zahl der Arbeitslosen steigt innerhalb der ersten zwei Monate um 21% und erreicht im Juli mit über 8000 einen negativen Spitzenwert. Die Zahl der neu abgeschlossenen PKA-Ausbildungsverträge sinkt um 42% (DAZ 47/03).

2004

Am 19. Juni feiert der BVA sein 50-jähriges Bestehen auf einem Hamburger Raddampfer mit vielen Gästen aus der Berufspolitik und Fachpresse. Dabei wird die Umbenennung in ADEXA – Die Apothekengewerkschaft bekannt gegeben. Das Kürzel BVA hatte oft zu Verwechslungen geführt. Zudem soll der unverzichtbare Stellenwert gewerkschaftlicher Arbeit unterstrichen werden. – Neuer Name, neues Corporate Design: In DAZ 48/04 freut sich Insa Heyde über den neuen Internetauftritt in den Logofarben Rot und Grün.

Grund zur Freude bietet zum Jahresende (DAZ 50/04) der Abschluss des neuen Gehalts- und Bundesrahmentarifvertrages (BRTV). Darin wird erstmals die Möglichkeit eines Jahresarbeitszeitkontos festgelegt. (Fortsetzung folgt)

 


Dr. Sigrid Joachimsthaler

 

 


Preisrätsel: Viel passiert!


Mit unserem vierteiligen Quiz erinnern wir an wichtige Ereignisse der letzten 20 Jahre. Senden Sie das Lösungswort, Ihren Namen und Adresse an info@adexa-online.de (Stichwort "Preisrätsel 3"). Wir verlosen einen Maxchoice-Gutschein über 20 Euro und ein Kitteltaschenbuch Ihrer Wahl. Wer alle vier Rätsel löst, kann ein Tagesseminar der ADEXA Wissenswerkstatt oder das Buch "Gesundheit heute" aus dem Deutschen Apotheker Verlag gewinnen. Viel Spaß!


[] = Lösungsbuchstabe

Frage 11: Im Jahr 2000 wurde im Studiengang Pharmazie ein neues Prüfungsfach eingeführt:

  • Betriebswirtschaft [K]
  • Biochemie [L]
  • Klinische Pharmazie [T]

Frage 12: 2001 wurde folgende Institution gegründet:

  • die Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di [A]
  • der Bundesverband der Pharmaziestudierenden (BPhD) [E]
  • das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker (ZL) [O]

Frage 13: 2002 erfolgte die Einführung …

  • des Führerscheins mit 17 [S]
  • des Euro [R]
  • der Rente mit 67 [N]

Frage 14: 2003 wurden die Apotheken in Mitleidenschaft gezogen durch …

  • Änderungen der Taxe beim Nacht- und Notdienst [U]
  • das Beitragssatzsicherungsgesetz mit Zwangsrabatten [I]
  • die Umsetzung der Aut-idem-Regelung in die Praxis [Ä]

Frage 15: 2004 wurde das Gesundheitssystem in Aufruhr versetzt durch …

  • das GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz [V]
  • das GKV-Modernisierungsgesetz [F]
  • die Reform der Pflegeversicherung [W]

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)