Selbstmedikation

Die Top-Five bei Beschwerden von Hals und Rachen

Betrachtet man den Verlauf von akuten Infekten über das Jahr hin, so kann man feststellen, dass gerade zu dieser Jahreszeit, wenn das Wetter den baldigen Frühjahrsbeginn schon ankündigt, wieder erkältungsbedingte Infekte auftreten. Auffallend dabei ist, dass der Einzelne häufig mit seiner ganz individuellen "Schwachstelle" reagiert: Das kann bei einem die akute Entzündung im Hals- und Rachenbereich sein, dem anderen verschlägt es die Sprache. Und bei einem Dritten meldet sich die Nase mitsamt ihren Nebenhöhlen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.