Selbstmedikation

Die Top-Five für Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse

Ihre Beratungstätigkeit – zumal während der kalorienreichen Festtage – führt Sie zum Themenbereich der Verdauungsorgane Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse. Dabei geht es verständlicherweise um die Anregung der Exkretion, was bei einer längerfristigen Behandlung zu einer Organstabilisierung wie auch zu einer Anregung der Organfunktion führt. Einmal mehr ist der Hinweis notwendig, dass die Homöopathie immer auch eine kausal-kurative Wirkung hat.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.