Die letzte Seite

Zitate der Woche

"Die flächendeckende Arzneimittelversorgung durch an Standesregeln gebundene Apotheker muss ebenso aufrechterhalten werden wie das Werbeverbot für verschreibungspflichtige Arzneimittel.

Gabriela Seitz-Hoffmann, Grünen-Delegierte aus dem Kreisverband Weilheim-Schongau

***

"Ich habe gelernt, selbstständig arbeiten heißt selbst und ständig arbeiten, und das prägt letztendlich.

Bundeswirtschaftsminister Michael Glos

***

"Nach unserer Marktkenntnis werden schon zur Jahresmitte diverse Krankenkassen gezwungen sein, Zusatzbeiträge einzuführen.

Michael Lempe, Vorstandsvorsitzender der Handelskrankenkasse hhk, zu den Auswirkungen des Gesundheitsfonds

***

"Die Logik des Gesundheitsfonds hat neue Manipulationsanreize gesetzt.

Norbert Klusen, TK-Chef, Reaktion auf Berichte, nach denen Kassen Ärzte auffordern, gegen eine Prämie ihre Diagnosen zu ändern, um höhere Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds zu erhalten

***

"Es ist eine Zumutung, wenn man einfach krankenversichert sein will und dafür einen Aufwand betreiben muss, wie man ihn bereits für Telefonanschlüsse aufbieten muss.

Ulrike Steckkönig, Versicherungsexpertin der Stiftung Warentest, zum Wettbewerb der Krankenkassen mit Zusatzangeboten

***

"Die Kassen werben verstärkt mit ihrem Service und ihren Leistungen – das ist eine positive Wirkung des Fonds.

Eine Sprecherin des Bundesgesundheitsministeriums, Reaktion auf Mahnungen von Verbraucherschützern, der Wettbewerb der Krankenkassen sei unübersichtlich

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)