Hygiene

Desinfektion: Infektionen im Keim ersticken

Übertragung von Influenzaviren wirkungsvoll unterbinden

Von Ralf Schlenger

Die Impfung gegen die Neue Grippe ist in aller Munde. Auch die Wirksamkeit anderer medikamentöser Maßnahmen wird heftig diskutiert. Dabei sollte nicht aus dem Blick geraten, dass es erheblich einfachere, gleichwohl effektive Mittel gibt. Als gleichwertige Säule einer Multibarrieren-Strategie gegen die Pandemie stehen neben Medikamenten die Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln, welche die Übertragungswege des Grippevirus – und anderer Erreger – unterbrechen können.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.