Apotheken

Hirsch-Apotheke am Markt: Seit 100 Jahren im Dienst für die Menschen in Erkelen

Aus dem Stadtbild ist sie längst nicht mehr wegzudenken. Generationen von Erkelenzern haben sich dort schon zum Thema Arzneimittel beraten lassen: Jetzt feiert die Hirsch-Apotheke am Markt ein besonderes Jubiläum. Seit 100 Jahren setzt sich die Apotheke für die Gesundheit ihrer Patienten ein. "Vor genau 100 Jahren, am 1. Oktober 1909, hat mein Großvater Friedrich Wilhelm die Hirsch-Apotheke übernommen. Gegründet wurde die Apotheke allerdings schon vor 1750", berichtet Hans Kühle. Der Apotheker leitet die Hirsch-Apotheke nun bereits in dritter Generation.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk