Arzneimittel und Therapie

Empfehlung für saisonale Grippeimpfung besteht weiter

Im Kampf um die Schlagzeilen hat die pandemische Neue Grippe der epidemischen Influenza den Rang abgelaufen. Dabei gerät die aktuelle Gefahr aus dem Blick. Jede normale Grippewelle kostet alljährlich tausende Menschenleben. Dagegen ist die Gefahr durch das neue A (H1N1)-Virus marginal – derzeit. Experten mahnen daher zur rechtzeitigen Impfung gegen die saisonale Influenza. Nicht nur wegen des individuellen Schutzes, sondern auch, um der Entstehung von Mischvarianten des Influenza-A-Virus vorzubeugen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.