Selbstmedikation

Die Top-Five für den Herbst

Wenn in der jetzt beginnenden Herbstzeit vermehrt Erkältungskrankheiten auftreten, stellt sich wieder die Frage: Was kann ich tun, damit ich nicht wie im vergangenen Jahr so häufig und vor allem so lange Zeit krank bin? Im Hinblick auf das Wirkprinzip der Naturstoffe als eine Immunmodulation bietet sich eine alleinige oder Add-on-Homöopathie an, ohne Gefahr einer Interaktion mit chemisch-synthetischen oder pflanzlichen Arzneimitteln. Im Folgenden haben wir Ihnen fünf Mittel zusammengestellt, die die beratungsaktive Apotheke in das Konzept der Selbstmedikation ohne großen Aufwand integrieren kann.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.