Pharma und Partner

Neu: Mobilat Glucosaminhydrochlorid 750 mg

Die Stada GmbH* führt für ihr Produkt Mobilat Glucosamin 625 mg eine neue Bezeichnung ein. Das Glucosaminpräparat ist jetzt unter dem Namen Mobilat Glucosaminhydrochlorid 750 mg auf dem Markt. Die Mengenangabe auf der Verpackung bezieht sich nun auf die Verbindung von Glucosamin und Hydrochlorid. Bisher gab der Name lediglich Auskunft über die Menge des enthaltenen, reinen Wirkstoffs. Das Produkt selbst bleibt dabei unverändert, wirksam sind nach wie vor 625 mg Gluco- samin. Im Zuge der Namensumstellung wurde auch die Verpackung hochwertiger gestaltet.

Mobilat Glucosaminhydrochlorid 750 mg ist seit Beginn des Jahres im Handel. Eine Rücknahme von alten Packungen ist nicht vorgesehen. Auch Mobilat Glucosamin 625 mg bleibt nach wie vor im Handel und kann abverkauft werden. Mobilat Glucosaminhydrochlorid 750 mg verspricht bei Einnahme von zwei Tabletten täglich die Symptome der Kniegelenkarthrose sowie in der Langzeittherapie auch Bewegungsschmerzen zu lindern. Das Präparat wird in der Monatspackung mit 60 Tabletten angeboten.

*Stada GmbH, Stadastr. 2 –18, 61118 Bad Vilbel

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)