Pharma und Partner

Wolfgang P. Kuck ging in den Ruhestand

Wolfgang P. Kuck ging am 30. Juni 2009 in den Ruhestand. 23 Jahre war er für die apothekereigene Noweda in Führungspositionen tätig, er hatte einen maßgeblichen Anteil an den Erfolgen des Unternehmens.
Wolfgang P. Kuck

Wolfgang P. Kuck, in Düren geboren und in Köln ausgebildeter Diplom-Volkswirt, übernahm 1986 die Vertriebsverantwortung für die Noweda. Nach eingehender Analyse des Marktes setzte er Vertriebsakzente. Mit neuen Denkrichtungen und neuen Konzepten verfolgte er das Ziel, die Apothekergenossenschaft im Sinne der Mitglieder-apotheken an die Spitze der Entwicklungen zu setzen.

Nach der erfolgreichen vertrieblichen Neuorganisation übertrug ihm der Vorstand 1993 den Aufbau eines modernen Beschaffungsmanagements. Mit Engagement, hoher Motivation und der ihm eigenen Akribie, aber insbesondere auf Basis seiner analytischen Fähigkeiten, hat er dieses für Handelsunternehmen wichtige Ressort Industrie erfolgreich geführt und zu einem Erfolgsfaktor der Noweda gemacht. Innovative, visionäre Konzepte wie die Warenbörsen und die Zentralregulierung hat er in Zusammenarbeit mit den pharmazeutischen Herstellern entwickelt.

1998 wurde Kuck vom Aufsichtsrat in den Vorstand berufen, aus dem er altersbedingt 2007 ausschied. Wolfgang P. Kuck ist ein Querdenker und manchmal auch ein Provokateur, um auf der Suche nach der besten Lösung die Ideendiskussion voranzutreiben. Dabei stellt er Ansichten und Meinungen gerne in Frage. In den Gesprächen mit der Industrie hat er konsequent die Interessen der Apotheken vertreten, war aber immer ein fairer und geschätzter Verhandlungspartner.

Mit großem Dank verabschieden wir Wolfgang P. Kuck in den "dritten Lebensabschnitt". Wir wünschen alles Gute und viel Zeit für seine Frau Iris. Sicher ist, dass er die Geschicke der Noweda auch weiterhin intensiv verfolgen wird.

Wilfried Hollmann, Vorsitzender des Vorstandes der Noweda eG Apothekergenossenschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Noweda-Chef Hollmann verabschiedet sich mit guten Zahlen, sein Nachfolger poltert gegen Kassen

Das Ende einer Ära

Großhandelsgenossenschaft erweitert Vorstand

Neue Noweda-Vorstände

Pharmazeutischer Großhandel

Noweda erweitert Vorstand

Noweda-Chef warnt vor Gier der großen Versender

Bedrohung E-Rezept

Zwei neue Mitglieder

Noweda-Vorstand

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.