Pharma und Partner

Neue Dienstleistungsfirma für Apotheken-Services

Der Pharmagroßhändler Anzag* hat in Ergänzung zu seinem Kooperationssystem vivesco eine neue Gesellschaft mit den Namen "vitasco" gegründet. Geschäftsführer ist Thomas Hofmann, der auch seit Februar dieses Jahres die Geschäftsführung der vivesco zusammen mit Armin Hirth inne hat. 40% der Anteile an dem neuen Unternehmen hält die Sympateam GmbH, Beilstein.

vitasco bietet individuelle Marketing- und Werbeservices, darunter Werbemittelkonzeption und Category Management. "Mit diesem Schritt können wir das bestehende und erfolgreiche Leistungsspektrum der vivesco ideal im Markt ergänzen", erklärt Thomas Hofmann, der Geschäftsführer beider Unternehmen ist. Zum Start arbeitet das neue Unternehmen für rund 50 Kunden. Dr. Thomas Trümper, Vorstandsvorsitzender der Anzag, betont, dass die vitasco als unabhängiges Beratungsunternehmen für Apotheken geführt wird.

*Andreae-Noris Zahn AG (Anzag), Solmsstr. 25, 60486 Frankfurt/M., Internet: www.anzag.de

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.