Aus Kammern und Verbänden

Ergebnis der Kammerwahl

Der Kammerversammlung der Apothekerkammer Nordrhein wurde im Juni neu gewählt. Ihr gehören 121 Mitglieder an, davon 59 aus dem Wahlkreis Düsseldorf und 62 aus dem Wahlkreis Köln. Gegenüber der vorherigen Wahl 2005 steigerte die Aktive Liste-Zukunft ihre Delegiertenzahl von 33 auf 38. Die Liste der Erfahrung stellt nur noch acht statt elf Delegierte. Ansonsten gab es nur wenig Veränderungen bei den einzelnen Gruppierungen. Hier die wichtigsten Ergebnisse der Wahl:

Wahlberechtigte 10.162

Abgegebene Stimmen 4.071

– davon gültig 4.050

– davon im Wahlkreis Düsseldorf 2.008, Köln 2.042

Ergebnisse im Wahlkreis Düsseldorf

Wahlvorschlag Nr. 1: Schweigende M(ehrheit) ist die Basis: 321 Stimmen, 15,99%, 10 Sitze:

Dr. Henning Troschke, Wuppertal; Inge Funke, Hilden; Dr. Carsten Klenke, Erkrath; He-Yung Ko, Kaarst; Dr. Christian Meisen, Niederkrüchten; Sandra Kruse, Essen; Veit Eck, Kerken; Dr. Meike Grumbach, Düsseldorf; Linda Jaffan, Düsseldorf; Bernhard Johannes Kappus, Ratingen.

Wahlvorschlag Nr. 2: "Wir von Rhein und Ruhr": 210 Stimmen, 10,46%, 6 Sitze:

Christoph Becker, Langenfeld; Ekkehard Hoch, Dinslaken; Dr. Andrea Malcher, Düsseldorf; Thomas Vogel, Erkrath; Wieland Reichert, Mülheim; Franz-Josef Cüppers, Düsseldorf.

Wahlvorschlag Nr. 3: Liste der Erfahrung: 382 Stimmen, 19,02%, 11 Sitze:

Hans Joachim Keller, Duisburg; Wilhelm Gössling, Dinslaken; Dr. Jürgen Gerhard Sievers, Wuppertal; Prof. Dr. Claus Martin Paßreiter, Oberhausen; Evert Gatermann, Duisburg; Prof. Dr. Horst Weber, Düsseldorf; Christian Funcke, Oberhausen; Ruprecht Mecking, Wuppertal; Kathrin Hollingshaus, Dinslaken; Dr. Holger Goetzendorff, Pulheim; Heinrich Lauf, Viersen.

Wahlvorschlag Nr. 4: Liste Bergisch Land: 159 Stimmen, 7,92%, 4 Sitze:

Dr. Ursula Schultz-Borchard, Wuppertal; Marlene Langenberg-Nüsser, Solingen; Felicitas Fischer, Solingen; Hans-Joachim Lauer, Wuppertal.

Wahlvorschlag Nr. 5: Freie Liste Düsseldorf – Kreis Mettmann: 97 Stimmen, 4,83%, 3 Sitze:

Heike Kraft, Velbert; Dr. Anne-Christel von Sturmfeder, Erkrath; Kirsten Liebig, Mettmann.

Wahlvorschlag Nr. 6: Wir von der Ruhr: 258 Stimmen, 12,85%, 8 Sitze:

Ulrich Schwier, Essen; Dr. Michael Bonmann, Essen; Ulf Brenne, Oberhausen; Ulrich Fisahn, Essen; Dr. Rolf-Günther Westhaus, Essen; Beate Olinga, Essen; Dr. Horst Günter Klar, Essen; Heinz-Peter Barleben, Essen.

Wahlvorschlag Nr. 7: Unser Ziel: Individual-Apotheken, kein Fremdbesitz: 49 Stimmen, 2,44%, 1 Sitz:

Dr. Bernhard Jackowski, Emmerich.

Wahlvorschlag Nr. 8: Aktive Liste-Zukunft: 532 Stimmen, 26,49%, 16 Sitze:

Dr. Heidrun Hoch, Schermbeck; Wolfgang Gröning, Xanten; Dr. Petra Herrmann, Wuppertal; Klaus Mellis, Krefeld; Klaus Tönne, Oberhausen; Doris Schönwald, Essen; Werner Heuking, Hünxe; Karin Wolff, Ratingen; Hans-Joachim Krings-Grimm, Duisburg; Dr. Armin Hoffmann, Köln; Bernd Dewald, Emmerich; Andreas Strähnz, Kleve; Wilhelm E. Junior, Düsseldorf; Peter Vogt, Krefeld; Dr. Heinz Hermann Auf dem Keller, Mülheim; Ute Hecht-Neuhaus, Voerde.

Ergebnisse im Wahlkreis Köln

Wahlvorschlag Nr. 1: Aktive Liste-Zukunft: 689 Stimmen, 33,74%, 22 Sitze:

Lutz Engelen, Herzogenrath; Heinz-Ulrich Erlemann, Köln; Dr. Thomas Hardt, Königswinter; Dr. Sabine Stausberg, Leverkusen; Martin Katzenbach, Eschweiler; Dr. Katja Renner, Wassenberg; Dr. Alexander von Petersenn, Köln; Mitra Bettina Koch, Aachen; Klaus Ohl, Frechen; Dr. Günther Pretzsch, Rheinbach; Esther Volmer, Wesseling; Konrad Offer, Aachen; Cornelius Schäfer, Bonn; Benjamin Seibt, Bonn; Cathrin Pelzer, Aachen; Klaus-Josef Froitzheim, Heinsberg; Andrea Ludwig-Swerting, Köln; Judith Erlemann, Köln; Mario Spieker, Köln; Tim Niephaus, Bonn; Dr. Peter Weinhold, Köln; Dr. Wolfgang Althoff, Bergisch Gladbach.

Wahlvorschlag Nr. 2: Gut – Gemeinsam Zukunft gestalten: 114 Stimmen, 5,58%, 3 Sitze:

Gabriele Neumann, Aachen; Annette van Gessel, Vaals; Dr. Dagmar Walluf-Blume, Aachen.

Wahlvorschlag Nr. 3: Lege artis: 97 Stimmen, 4,75%, 3 Sitze:

Wolfgang Pfeil, Bonn; Rita Konertz, Bonn; Karl Meyer, Bonn.

Wahlvorschlag Nr. 4: Schweigende M(ehrheit) ist die Basis: 259 Stimmen, 12,68%, 8 Sitze:

Jean-Pierre Klahn, Engelskirchen; Elisabeth Thesing-Bleck, Aachen; Dr. Jürgen Strahl, Köln; Claudia Meyer, Bonn; Frank Strobach, Bornheim; Dr. Thomas Winterfeld, Burscheid; Monika Zerres, Bonn; Andreas Böhm, Wipperfürth.

Wahlvorschlag Nr. 5: Fortschritt aus Tradition: 364 Stimmen, 17,83%, 11 Sitze:

Dr. Ullrich Kindling, Odenthal; Johannes Michael Schröder, Köln; Hans-Ulrich Wegmann, Köln; Dörte Lange, Lindlar; Dr. Till Fuxius, Köln; Dr. Markus Reiz, Bornheim; Erik Tenberken, Köln; Christine Klötzer, Leverkusen; Ansgar Nikolai, Pulheim; Christiane Heßling-Lemken, Köln; Manfred Engels, Bergisch Gladbach.

Wahlvorschlag Nr. 6: Offensive Liste: 242 Stimmen, 11,85%, 7 Sitze:

Rolf Lücker, Aachen; Dr. Stephan Vierhaus, Aachen; Bernd Küsgens, Kreuzau; Dr. Ait Elker, Bergisch Gladbach; Dr. Fritz Rüdiger Schlöbe, Aachen; Rudolf Pick, Bergisch Gladbach; Carmen Herbst, Aachen.

Wahlvorschlag Nr. 7: Wählerinitiative Arbeitsplatz Apotheke: 277 Stimmen, 13,57%, 8 Sitze:

Dr. Claudia Vogt, Köln; Dr. Helmut Beichler, Köln; Dr. Dieter Pallenbach, Köln; Dr. Hartwig-Malte Lösch, Köln; Klaus Peter Baptist, Leichlingen; Sebastian Berges, Hürth; Heinz-Jakob Reifferscheidt, Köln; Dr. Gerd Leidig, Köln.

cae

Quelle: AK Nordrhein

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.