Pharma und Partner

Selbsttest von ratiopharm

Die Venen sind rund um die Uhr aktiv, um das Blut auch aus den entlegenen Körperregionen zurück zum Herzen zu transportieren. Besonders schwer fällt der Bluttransport aus den Beinen. Hier sind die Venen auf die Hilfe der Waden- und Oberschenkelmuskulatur angewiesen: Die Muskelkontraktionen wirken wie eine Pumpe, jedoch nur so lange die Beine in Bewegung sind. Im Stehen oder Sitzen versackt das Blut regelrecht in den Gliedmaßen. Die Folge sind müde, schwere und geschwollene Beine.

Massagen mit kühlenden Cremes und Gels mit Arnika und Rosskastanie können die Beine beleben (z. B. Heparin-ratiopharm Kombi-Gel*). Ein neuer Selbsttest von ratiopharm gibt einen Hinweis, wie fit die Venen sind und welche Faktoren Einfluss auf die Venenfunktion haben. Der Test ist unter www.ratiopharm.de abrufbar.

*ratiopharm GmbH, Graf-Arco-Str. 3, 89079 Ulm

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)