Aus der Hochschule

Galenus Supports

Galenus Supports

Die Galenus Privatstiftung unterstützt die folgenden 19 Hochschul-Nachwuchswissenschaftler der Pharmazeutischen Technologie und Biopharmazie mit je 500 Euro (Arbeitsgebiete in Klammern):

Dr. Miriam Breunig, Regensburg (kationische Polymere als Freisetzungssysteme)

Dr. Eva-Maria Collnot, Saarbrücken (Pharmakogenetik von Arzneistofftransportern)

Dr. Carsten Ehrhardt, Dublin (Drug targeting und lokalisierte Therapie)

Dr. Barbara Fretter, Bonn (Simulation der Tablettenkompression)

Dr. Henning Gieseler, Erlangen (Gefriertrocknung von Nanosuspensionen)

Dr. Michael Hacker, Leipzig (Micro-Scaffolds)

Dr. Andrea Hawe, Leiden (Proteinaggregation)

Dr. Cornelia Keck, Berlin (topische Anwendung von Nanokristallen)

Dr. Sandra Klein, Frankfurt (Cyclodextrine zur Verbesserung der Bioverfügbarkeit schwer löslicher Arzneistoffe)

Dr. Judith Kuntsche, Halle (polymerbasierte kolloidale Arzneistoffträger)

Dr. Valeska Reichel, Heidelberg (Transport über die Blut-Liquor-Schranke)

Dr. Stephan Reichl, Braunschweig (In-vitro-Modelle epithelialer Barrieren)

Dr. Eva Roblegg, Graz (Resorption von nanostrukturierten Materialien)

Dr. Carsten Rudolph, München (Langzeit-Transgenexpression)

Dr. Sharareh Salar-Behzadi, Wien (Stabilität probiontischer Bakterien)

Jun.Prof. Dr. Marc Schneider, Saarbrücken (Hautpenetration von Nanopartikeln)

Dr. Jörg Teßmar, Regensburg (PEG-basierte Biomaterialien)

Dr. Markus Thommes, Düsseldorf (Schmelzextrusion zur Verbesserung der Bioverfügbarkeit schwer löslicher Arzneistoffe)

Dr. Regina Westmeier, Kiel (nasale Immunisierung)

Die Galenus Privatstiftung schreibt den Galenus Technologie-Preis 2009 für eine innovative Arbeit auf dem Gebiet Pharmazeutische Technologie/Biopharmazie aus. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. Juni 2009. <

Vorstand Galenus Privatstiftung www.galenusprivatstiftung.at.

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.