Selbstmedikation

Die Top-Five bei Heuschnupfenbeschwerden

Vor zwei Jahrzehnten noch war der Heuschnupfen eine lästige Begleiterscheinung von Frühjahr und Frühsommer, betroffen davon waren einige Wenige. Doch mittlerweile hat sich in relativ kurzer Zeit die allergische Rhino-Konjunktivitis, auch als Pollinosis bezeichnet, exponenziell ausgebreitet. Der Vorteil homöopathischer Mittel bei diesen Beschwerden liegt darin, dass die Homöopathie mehr als einen rein symptomatischen Effekt hat.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.