Die letzte Seite

Zitate der Woche

„Die Gesellschaft braucht uns vermehrt 
in der Zukunft, wir brauchen 
mehr Apotheker. “ 


Hans-Günter Friese, Präsident der 
Apothekerkammer Westfalen-Lippe 


*** 


„Ich halte auch nichts vom Fremdbesitz 
von Apotheken, denn ich bin 
mir sicher, dass eine interessenunabhängige, 
qualitätsgesicherte und professionelle 
Arzneimittelversorgung rund um 
die Uhr am besten durch die inhabergeführte 
Apotheke gewährleistet 
wird. “ 


Karl-Josef Laumann, Gesundheitsminister 
von Nordrhein-Westfalen 


*** 
 

„Information und Beratung der Patientinnen 
und Patienten sind wichtig, 
sie sind aber nicht zum Nulltarif zu 
haben. Deshalb dürfen wir kein System 
zulassen, bei dem die einen Apotheken 
gute Beratung leisten, andere aber Arzneimittel 
ohne notwendige Beratung 
abgeben – denn dies ist kein Wettbewerb, 
sondern Rosinenpickerei! “

 
Karl-Josef Laumann, Gesundheitsminister 
von Nordrhein-Westfalen 


*** 


„Bei der Mehrwertsteuer für die 
Gastronomie, für Arzneimittel und 
für arbeitsintensive Handwerksbereiche 
gibt es Verwerfungen und Wettbewerbsnachteile, 
die dringend auf den Prüfstand 
müssen. “ 


Horst Seehofer, bayerischer Ministerpräsident, 
fordert eine strukturelle Mehrwertsteuerreform 


*** 


„Deutschland wird in Sachen 
Steuern immer mehr zum Geisterfahrer 
in Europa. “ 


FDP-Chef Guido Westerwelle, zur Entscheidung 
der Union, die Mehrwertsteuerreform erst nach 
der Wahl anzugehen

Das könnte Sie auch interessieren

NRW-Gesundheitsminister Laumann (CDU)

„Das bisschen Versandhandel, da besteht keine Gefahr“

Interview Karl-Josef Laumann (Teil 2)

„Die Apothekenzahl ist von untergeordneter Bedeutung“

Vorstellung einer Apotheken-Studie der RST Steuerberatungsgesellschaft

„Wir dürfen unseren Mittelstand nicht aufgeben“

Bericht vom Zukunftskongress öffentliche Apotheke

Laumann: Rx nur über öffentliche Apotheken!

Rückendeckung für Apotheker beim Neujahrsempfang der Apothekerkammer Nordrhein

Laumann für Rx-Versandverbot

Gesundheitsminister Laumann macht sich beim AVWL für das Ende der unfairen Preisregeln stark

„Ländliche Gebiete ohne Apotheken wird die Bevölkerung nicht hinnehmen“

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)