ADEXA Info

Europa-Netzwerk startet am 28. März in Hamburg

Die Apothekengewerkschaft ADEXA und der Verband Angestellter Apotheker Österreichs (VAAÖ) haben eine europäische Plattform initiiert, die Interessenvertreter von angestellten Apothekerinnen und Apothekern, pharmazeutischem und pharmazeutisch-kaufmännischem Personal in Europa vernetzen soll. Ziel dieses Forums ist es, die berufliche, rechtliche, wirtschaftliche und soziale Lage aller nationalen Mitglieder zu verbessern.

Seminar für alle Berufsgruppen

Das erste Treffen in erweitertem Rahmen findet in Hamburg am 28. März 2009 von 16.30 bis 18.00 Uhr auf der Interpharm im Congress Center Hamburg statt. In einem Seminar für alle interessierten Interpharmbesucher sollen die unterschiedlichen Rahmenbedingungen der einzelnen Länder und die Auswirkungen des bevorstehenden EuGH-Urteils zum Fremd- und Mehrbesitzverbot auf die Apothekenmitarbeiter in Deutschland, Österreich und Frankreich diskutiert werden. Dieses Seminar sollten Sie nicht verpassen!

Auf dem Podium werden vertreten sein: Mag. pharm. Ulrike Mayer (Präsidentin des VAAÖ) und Mag. pharm. Raimund Podroschko (1. Vizepräsident des VAAÖ); François Aucouturier (Repräsentant der angestellten Apotheker in der Gewerkschaft CFC-CGC), Jérôme Paresys und Serge Caillier (Präsident und Vorstandsmitglied der Sektion D für angestellte Apotheker der französischen Apothekerkammer "Ordre des Pharmaciens"); Barbara Neusetzer (ADEXA, Erste Vorsitzende) und Tanja Kratt (ADEXA, Zweite Vorsitzende).

Kolleginnen und Kollegen aller Berufsgruppen sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen! Anmelden können Sie sich unter www.interpharm.de.

Neue Rubrik: "Apothekenangestellte in Europa"

Weitere Informationen zum Thema "Apothekenangestellte in Europa" finden Sie in der gleichnamigen neuen Rubrik auf der ADEXA-Website (www.adexa-online.de) sowie auf der Website des VAAÖ (www.vaaoe.at) in der Rubrik "ApothekerInnen in Europa".

Seminar für (angehende) Filialleiter

Für Approbierte findet auf der Interpharm am Samstag von 15.00 bis 16.30 Uhr ein Seminar zum Thema "Filialleiter: Was sie dürfen, was sie müssen" statt. Es referiert Rechtsanwältin Iris Borrmann, Leiterin des ADEXA-Justiziariats; die Moderation übernimmt Dr. Christian Rotta, Stuttgart.

PKA-Seminar

Eine speziell für PKA maßgeschneiderte Fortbildungsveranstaltung bietet die ADEXA Wissenswerkstatt zusammen mit der Zeitschrift PKAaktiv am Samstag ab 10.00 Uhr an. Das Thema lautet: "Werbematerialien und Aktionswochen selbst gestalten – Alles anders als alle anderen!"

Für alle drei Veranstaltungen, aber auch für den PTA-Dermokosmetik-Tag und den PTAheute -Kongress gibt es Sonderkonditionen für ADEXA-Mitglieder!
Dr. Sigrid Joachimsthaler

Wir sind ADEXA! Und so erreichen Sie uns:


Erste Vorsitzende
Barbara Neusetzer, PTA
Tel. (0 30) 3 61 00 66
Fax (0 30) 36 28 49 04
Zweite Vorsitzende
Tanja Kratt, PTA
Tel./Fax (0 43 28) 72 26 30
Ehrenamtlicher Vorstand
Ellen Oetterer, Apothekerin
Tel. (02 51) 39 30 62
Fachgruppe ApothekerInnen, Vorsitzende
Eva-Maria Plank, Apothekerin
Tel. (0 86 21) 51 90

Das könnte Sie auch interessieren

Ein aktuelles Thema in der ADEXA-Rechtsberatung

Stimmt der Personalschlüssel?

60 Jahre Einsatz – und immer noch volle Fahrt voraus

Jubiläumsfeier in Hamburg

Interessenvertretung für angestellte Apotheker

EPhEU: Vorstand gewählt

Bericht von der EPhEU-Generalversammlung in Hamburg

Neue Länder aufgenommen

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.