Apotheken

325 Jahre Engel-Apotheke in Bad Homburg

Am 2. Januar 1684 hat Landgraf Friedrich II. den Apotheker Georg Jost Winkelmann aus Nieder-Kleen mit einem Privileg zur Eröffnung einer Apotheke in Homburg ausgestattet. Wahrscheinlich war die Apotheke schon 1684 an ihrem heutigen Standort. Sicher ist jedoch, dass sie 1723 am heutigen Ort war, was aus einem Streit mit einem Nachbarn hervorgeht.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk