Pharma und Partner

Ausländische Tena Produkte nicht erstattungsfähig

Inkontinenzpatienten werden gelegentlich mit Vorlagen und Windelhosen von Tena* versorgt, die aus dem Ausland kommen. Da die so genannte Grauware nicht für den deutschen Markt bestimmt ist, kann es jedoch zu Problemen bei der Erstattung durch die Krankenkasse kommen.

Teilweise beinhalten die ausländischen Tena Produkte trotz gleichen Namens nicht alle in Deutschland eingeführten Innovationen und weichen somit erheblich von den Anforderungen des deutschen Hilfsmittelverzeichnisses ab. Erkennbar ist die Herkunft daran, dass diesen Vorlagen und Windelhosen keine Hilfsmittelnummer zugeordnet ist.

*SCA Hygiene Products GmbH, Sandhofer Str. 176, 68305 Mannheim, Internet: www.tena.de

Überregional

Das könnte Sie auch interessieren

Wie Patienten mit Inkontinenz die Scham genommen werden kann

Unaussprechliches ansprechen

Tena Wet Wash Gloves und Tena Shampoo Cap

Für die Pflege

Tena Lady Pants

Bei Inkontinenz

Inkontinenzprodukte im Praxistest

Billig knistert und läuft aus

Inkontinenzprodukte im Praxistest

Billig taugt nichts

Neue Tena Inkontinenz-Produkte für die Nacht

Für einen sicheren Schlaf

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.