Pharma und Partner

Willach+Heise erstmals unter neuem Namen

Willach+Heise* trat bei der Expopharm erstmals unter neuem Namen auf. Unter neuer Marke und mit neuer Geschäftsführung stellt die 1889 gegründete Firma Gebr. Willach die Weichen für die Zukunft. Dr. Ing. Jens Willach tritt in die Fußstapfen seines Vaters und führt das Unternehmen zusammen mit Dipl. Ökon. Jörg Heise unter der neuen Flagge Willach+Heise weiter. Willach+Heise möchte Apotheken maßgeschneiderte Lösungen für eine effiziente Aufbewahrung und Ausgabe von Medikamentenpackungen anbieten: die Consis Kommissioniersystemen mit einem breit gefächerten Portfolio an Modulen sollen für jede Art und Größe von Apotheke geeignet sein. Zusammen mit dem weltweit marktbeherrschenden Fama Aufbewahrungs- und Ordnungssystem für die konventionelle Lagerung von Arzneimitteln, bietet Willach+Heise nach eigenen Angaben als einziger Anbieter im Markt Kommissionierautomaten, Schubladen und Regalsysteme aus einer Hand an.

*Willach+Heise GmbH, Stein 2, 53809 Ruppichteroth

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)