Die letzte Seite

Jeder Fünfte steht auf Naturkosmetik

Fast 20 Prozent der Konsumenten von Kosmetikprodukten setzen auf Natur. Das ist das Ergebnis einer von The Nielsen Company durchgeführten Online-Befragung von 9000 Haushalten. Drogeriemärkte sind dabei mit Abstand die beliebteste Einkaufsstätte, erst auf Rang 2 folgt die Apotheke.

In den vergangenen zwölf Monaten setzten Lebensmitteleinzelhandel und Drogeriemärkte 92 Mio. Euro mit Naturkosmetik-Pflegemitteln um und erzielten damit Umsatzsteigerungen von 26 Prozent. Besonders gefragt sind Naturkosmetikprodukte aus der Gesichts- und Körperpflege: Diese Segmente erzielten zusammen einen Umsatzanteil von mehr als zwei Dritteln am Gesamtmarkt Naturkosmetik.

Drogeriemärkte genießen in dieser Warengruppe eine hohe Beliebtheit: Fast zwei Drittel der Befragten kaufen nach eigenen Angaben Naturkosmetik in dieser Vertriebsschiene. Apotheken und Reformhäuser rangieren mit weitem Abstand auf Platz zwei und drei der Beliebtheitsskala. Auch potenzielle Naturkosmetik-Käufer würden die Produkte am ehesten in Drogeriemärkten bzw. in Supermärkten und bei Discountern suchen. Von den befragten Nicht-Verwendern spielt bereits jeder dritte mit dem Gedanken, in Zukunft Naturkosmetik zu kaufen. Für den Handel und die Hersteller sind die Käufer von Naturkosmetik hochinteressant: Sie geben in Deutschland fast doppelt so viel für Körperpflegeprodukte aus wie Käufer konventioneller Produkte.

ral


Quelle: Studie "Naturkosmetik", herausgegeben von The Nielsen Company

Das könnte Sie auch interessieren

Was vertrauenswürdige Naturkosmetik auszeichnet

„Grünes“ für die Haut

Wissen erlangen über das Kundenverhalten – auch für Apotheken sinnvoll

Wie Kunden in Apotheken einkaufen

Für eine Haut wie ein Babypopo

Ökotest hat wenig Bedenken bei Babycremes

Weleda verlinkt direkt auf ausgewählte Versandapotheken und sorgt damit für Unmut

Das Geschäft mit dem Link in die Versandapotheke

Was Apotheker über das Ergänzungssortiment denken

Fakten, Trends und Meinungen

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.