Personen

25 Jahre in der Eder-Apotheke, Frankenberg

Vierzehn Tage geprägt von eher sachlicher Atmosphäre in der Apotheke sind vorüber, als ein schallendes Lachen ansteckend durch die Räume dringt. Zunächst im Kundenraum beginnend ebbt es im dahinter liegenden Bereich etwas ab. Im Chefbüro stellt man fest, dass die Atmosphäre zwischen Kunden und Mitarbeitern wieder einmal auf ein Hoch hinsteuert.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.