Apothekenpraxis

KLS

Im Jahr 1998 wurde das Unternehmen unter dem Namen S & T HMR GmbH gegründet. Erstes Unternehmensziel war die Erarbeitung von Sonderlösungen für die industrielle Steuerungstechnik zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis. Das Unternehmen erringt bald eine starke Marktposition im Bereich Kommissionier- und Lagersysteme. Deshalb erfolgte im Jahr 2006 die Umfirmierung zur heutigen KLS Steuerungstechnik GmbH. Die Abkürzung KLS steht für Kommissionier Logistik System.
Schubladen-Warenlager Das System kann von der Einlagerung bis zur Auslagerung der Waren im 24-Stundenbetrieb vollautomatisch arbeiten.

Fotos: KLS

Eine KLS-Anlage ist modular aufgebaut. Dadurch können alle Aspekte einer bedarfsausgerichteten Integration in das Warenwirtschaftssystem und Budget-Vorgaben berücksichtigt werden. Das KLS-Logistik-System ist ein Schubladen-Warenlager, das von der Einlagerung bis zur Auslagerung der Waren im 24-Stundenbetrieb vollautomatisch arbeiten kann. Die modulare Bauweise als Halb- oder Vollautomat ermöglicht eine flexible Auslegung des Warenlagers von ca. 7000 bis 40.000 Packungseinheiten. Laut Hersteller erzielt das System eine Ein/Auslagergeschwindigkeit von 450 bis 900 Packungen pro Stunde, durchschnittlich von 8 Sekunden.

Durch einfaches Entladen der Warenlieferungen auf das Einlagerungsband startet die vollautomatische Wareneinlagerung. Die Ausgabe der Ware erfolgt entweder zum Handverkauf oder in Versandkartons zur Auslieferung für die Altenheimbelieferung oder den Versandhandel.

Als Vorteile seiner Geräte sieht KLS beispielsweise die kompakte Bauweise: bei einer Lagerfläche von nur 4,5 m x 3,0 m können je nach Raumhöhe bis zu 25.000 Packungen pro Modul gelagert werden.

Mit einer Auslagerzeit von weniger als 8 Sekunden können auch mehrere Packungen ohne große Wartezeit ausgelagert werden.

Das System kann den individuellen Wünschen angepasst und bei Bedarf erweitert werden und ist auch als Halbautomat erhältlich.

Die Anlage ist mit einem ISDN/DSL Modem ausgerüstet, so dass jederzeit eine Fernwartung oder ein Softwareupdate durch KLS durchgeführt werden kann.

Als optionale Komponenten bietet KLS eine Vielzahl individueller Lösungen an beispielsweise Individuelle Fördertechnik (bestehend aus Förderbändern, Wendelrutschen, Vertikalförderern oder Fallschächten), Kühlschränke, Belüftungs- und Klimatisierungssysteme, Videoüberwachungsanlagen und Schall- und Wärmeschutzumhausungen.


Kontakt:
KLS Steuerungstechnik GmbH,
Im Gewerbegebiet 19,
66709 Weiskirchen,
Tel. (0 68 76) 70 03-0,
Fax (0 68 76) 70 03-70,
E-Mail: info@KLS-System.de,
Internet: www.kls-system.de
Kompakt und schnell Das System kann den individuellen Bedürfnissen angepasst und leicht erweitert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hersteller von Kommissionierautomaten und ihre Lösungen

Der Markt

Gründe für und gegen einen Kommissionierer

Mit oder ohne?

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)