Immunologie

Was im Körper bei einer Erkältung so alles passiert

Warum schwellen eigentlich bei Erkältung Schleimhäute an? Warum tun die Glieder weh? Welche Mechanismen führen zum Niesreiz, welche zu Husten? Nach heutiger Kenntnis scheint es die Immunantwort zu sein, die die typischen Erkältungssymptome hervorruft – weniger die Viren selbst. Ziel der systemischen Immunreaktion ist die Heilung. Eine massive Unterdrückung der beteiligten Entzündungs- und Schmerzmediatoren erscheint erst bei überbordender Symptomatik sinnvoll, erläutert Prof. Dr. Ron Eccles vom Common Cold Centre in Cardiff.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.