Interpharm 2008

Auf dem Weg zum "SMART-Unternehmer"

Das GKV-Modernisierungsgesetz ermöglicht seit Januar 2004 den begrenzten Filialbesitz von Apotheken unter dem Dach einer einzigen Betriebserlaubnis. Heute existieren rund 2300 als Filialen geführte Apotheken in Deutschland, pro Jahr werden es rund 500 mehr. Welche rechtlichen und persönlichen Voraussetzungen nötig sind, wie die einzelnen Schritte aussehen, erläuterte in einem Seminar der Treuhand Hannover GmbH der Leiter der Niederlassung Stuttgart, Steuerberater Johann Marxt.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.