Die letzte Seite

Zitate der Woche


"Der Schutzzaun um den Versandhandel mit Arzneimitteln muss eingerissen werden."

ABDA-Präsident Heinz-Günter Wolf, Rede auf dem Wirtschaftspresseseminar


***


"Wer Arzneimittel immer und an jedem Ort unkontrolliert zur Verfügung stellen will, der dreht die Zeit zurück in das finstere Mittelalter, in dem wandernde Feldschere und Barbiere mit ihren geheimen Säften und Pülverchen bei den Leuten auftauchten, abkassierten und wieder verschwanden auf Nimmerwiedersehen."

Friedemann Schmidt, Präsident der Sächsischen Landesapothekerkammer, Rede auf dem Sächsischen Apothekertag


***


"Jeder Rentner, der in einer Kasse ist, die zusätzliche Kopfpauschalen erhebt, verliert im Durchschnitt etwa genauso viel, wie er durch die anstehende Rentenerhöhung gewinnt."

Karl Lauterbach, SPD-Bundestagsabgeordneter, zum Thema Gesundheitsfonds in der Saarbrücker Zeitung


***


"Die Regelung bewirkt im Kern, dass Länder wie Sachsen für niedrige Ausgaben bestraft und Bayern oder Berlin für ihre höheren Ausgaben belohnt werden."

Jürgen Wasem, Gesundheits-Ökonom, zur von Bayern im Zusammenhang mit dem Gesundheitsfonds geforderten Konvergenzklausel


***


"Die Forschung mit humanen embryonalen Stammzellen bleibt ein Trampelpfad, in dessen Morast die Ethik auf der Strecke bleibt."

Prof. Dr. Enrique H. Prat, Geschäftsführer des Instituts für medizinische Anthropologie und Bioethik Wien, Gastkommentar in DiePresse.com

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.