DAZ aktuell

Neuer Finanzchef für Celesio

STUTTGART (ks). Dr. Fritz Oesterle (56) wird der Celesio AG auch in den nächsten fünf Jahren als Vorstandschef erhalten bleiben. Eine Neubesetzung gibt es im Finanzvorstand: Dieses Amt wird ab 1. Mai Dr. Christian Holzherr (44) bekleiden.

Der Celesio-Aufsichtsrat beschloss am 10. März die Wiederbestellung von Oesterle. Stefan Meister (42) wurde bis 2013 in seiner Position als Vorstands-Vize bestätigt.

Holzherr kommt vom Energieversorger EnBW. Dort war er seit 2000 tätig, die letzten drei Jahre ebenfalls als Finanzvorstand. Der bisherige Finanzvorstand der Celesio AG, Dr. Felix Zimmermann, wird zur Takkt AG wechseln, einem Versandhandelsunternehmen für Büroausstattung, das wie Celesio zum Haniel-Konzern gehört.

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.