Pharmazeutisches Recht

Berufsordnung der Apothekerkammer Nordrhein

Außerkrafttreten der Berufsordnung für Apothekerinnen und Apotheker der Apothekerkammer Nordrhein vom 19. November 2003 gemäß Beschluss der Kammerversammlung der Apothekerkammer Nordrhein vom 21. November 2007 (aus MBl. NRW Nr. 5 vom 28. Februar 2008, Seite 81)

Die Kammerversammlung der Apothekerkammer Nordrhein beschließt, dass mit Inkrafttreten der Berufsordnung für Apothekerinnen und Apotheker der Apothekerkammer Nordrhein vom 13. Juni 2007 (MB1.NRW. S. 619) gleichzeitig die Berufsordnung für Apothekerinnen und Apotheker der Apothekerkammer Nordrhein vom 19. November 2003 (MB1.NRW. 2004 S. 563) außer Kraft tritt.


Genehmigt.
Düsseldorf, den 8. Januar 2008
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen III C 2 – 0810.83 –
Im Auftrag Godry


Der Beschluss der Kammerversammlung vom 21. November, die Berufsordnung für Apothekerinnen und Apotheker der Apothekerkammer Nordrhein vom 19. November 2003 außer Kraft setzen zu lassen, wird hiermit ausgefertigt und im Ministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen, in der Pharmazeutischen Zeitung und in der Deutschen Apotheker Zeitung bekannt gemacht.


Düsseldorf, den 14. Januar 2008
Lutz Engelen, Präsident

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.