Aus Kammern und Verbänden

Seit 15 Jahren "Ihr Apotheker auf SR 3"

In diesem Jahr feiern die saarländischen Apothekerorganisationen und der Saarländische Rundfunk – SR 3 Saarlandwelle – das 15-jährige Jubiläum ihrer Zusammenarbeit. Ein Anlass, zurückzublicken und auch einen Ausblick zu wagen.

War die Zusammenarbeit anfangs, im Jahr 1993, auf punktuelle Ereignisse wie Gesundheitstage begrenzt, wurde daraus bald eine regelmäßige und aus der saarländischen Radiolandschaft nicht mehr wegzudenkende Sendung. Zum Startschuss am 6. Januar 1996 interviewte der auch heute noch zuständige Redakteur und Moderator Bernhard Stigulinszky im Rahmen der "Bunten Funkminuten" auf SR 3 den damaligen Präsidenten der Apothekerkammer des Saarlandes, Dr. Horst Kiefer, zum Thema "Fasten und Schlankheitsmittel". Danach haben mehr als 100 Apothekerinnen und Apotheker die Studioräume des Saarländischen Rundfunks aufgesucht und als Interviewpartner zur Verfügung gestanden, viele von ihnen mehrfach.

Am ersten Mittwoch im Monat

Die Sendung "Ihr Apotheker auf SR 3" wird jeden ersten Mittwoch im Monat von 10.00 bis 11.00 Uhr im Rahmen der "Bunten Funkminuten" ausgestrahlt. Initiiert wurde sie von der langjährigen Vorsitzenden des Saarländischen Apothekervereins, Eva-Maria Schmitt, mit dem Ziel, "den Zuhörern umfassende Informationen, Tipps und Anregungen in verschiedenen Gesundheitsbereichen zu bieten."

Für Gesundheitsthemen sensibilisieren

In Bernhard Stigulinszky fand Schmitt einen engagierten Mitstreiter. Er kommentiert das Konzept so: "Natürlich kann innerhalb einer Sendung nicht alles und jedes besprochen werden. Es geht vielmehr darum, die Hörer für verschiedene Gesundheitsthemen zu sensibilisieren. Nicht nur zu zeigen, wie Arzneimittel wirken, sondern auch, was man selbst vorbeugend gegen Erkrankungen tun kann." Die Themen reichen von A wie Asthma bis Z wie Zahnpflege und werden für jedermann leicht verständlich aufgearbeitet und präsentiert. Das Ergebnis sei, dass die Zuhörer bewusster mit ihrer Gesundheit umgehen.

Mehr Beiträge zum Thema "Prävention"

Für die Apothekerkammer des Saarlandes und den Saarländischen Apothekerverein ist die Präsenz auf SR 3 ein wichtiges Instrument der Öffentlichkeitsarbeit. Alle Beteiligten wollen auch in Zukunft den Hörern ein breites Spektrum an Gesundheitsthemen anbieten, wobei das Thema "Prävention" ein größeres Gewicht haben soll als bisher. Denn die Prävention ist der Schlüssel zu einer höheren Lebensqualität und zur Entlastung der Krankenkassen.


cae

Das könnte Sie auch interessieren

Saarländische Apotheken spenden an die Kinderhilfsaktion „Herzenssache – hilft Kindern“

Über 13.000 Euro für eine gute Sache

Saarländische Apotheken sammelten über 12.000 Euro für Hilfsaktion

„Herzenssache“ hilft Kindern

Saarländische Apotheken sammeln erneut für die Hilfsaktion

„Herzenssache“ hilft Kindern

Modellprojekt des Saarländischen Apothekervereins

Auch im Saarland gibt es 12,61 Euro 

Nahezu 80 saarländische Apotheken führen Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 durch

Apotheker in Schulen und Kindertagesstätten

Anträge zum Deutschen Apothekertag

Wir müssen übers Geld reden

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)