ADEXA Info

Foto: Adexa

Der ehrenamtliche Vorstand von ADEXA

Seit Jahresbeginn wird ADEXA von einem sechsköpfigen Gesamtvorstand geleitet. Er besteht aus zwei hauptamtlichen und vier ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern. Hier ein kurzer Steckbrief der ehrenamtlichen Vorstände: Sie sind alle vier in öffentlichen Apotheken tätig und zwei von ihnen auch an PTA-Schulen. Damit stellen sie den Kontakt zur Basis und zu den vier größten Berufsgruppen dar. Probleme im Apothekenbetrieb und berufsspezifische Anliegen können so direkt in die Vorstandsarbeit einfließen.
Ellen Oetterer (Apothekerin)

Ellen Oetterer arbeitet seit 1990 als angestellte Apothekerin in öffentlichen Apotheken. Seit 1991 ist sie Lehrerin an der PTA-Schule in Münster und seit 2002 auch an der Dortmunder PTA-Schule. ADEXA-Mitglied ist sie seit ihrer Pharmaziepraktikantenzeit und seit 2002 Landesvorsitzende in Westfalen-Lippe.
Ihre Ziele für die Vorstandsarbeit: Es sollte für Angestellte selbstverständlich sein, Mitglied bei ADEXA zu sein, so wie die Arbeitgeber auch Mitglied in ihrem Apothekerverband sind. Außerdem möchte sie die Zusammenarbeit mit den Apothekerkammern, Verbänden und der ABDA verstärken.
Birgit Engelmann (Pharmazieingenieurin)
Birgit Engelmann hat zunächst einen Abschluss als Apothekenfacharbeiter gemacht und anschließend in Leipzig studiert. Seit 1981 ist sie dort in verschiedenen Apotheken als Pharmazieingenieurin tätig. Zu ADEXA kam Engelmann 1995. Sie leitet seit 2000 als Vorsitzende die Fachgruppe der Pharmazieingenieure/Apothekerassistenten.
Ihre wichtigsten Ziele als ehrenamtliches Vorstandsmitglied sind ein erfolgreicher Tarifabschluss – insbesondere auch in Hinblick auf die Angleichung der PI-Gehälter in Ost und West – und Erfolge bei der Mitgliedergewinnung.
Angelika Döring (PTA)

Angelika Döring arbeitet seit vielen Jahren als PTA in öffentlichen Apotheken. Als Fach-PTA Ernährung unterrichtet sie an einer PTA-Schule Ernährungslehre. Gewerkschaftsmitglied ist sie seit 1991 und hat in Kassel und Fulda die ersten Infotreffs und Fortbildungen organisiert. Sie arbeitet in der Fachgruppe PTA mit und engagiert sich im ADEXA-Messeteam. Seit 2001 ist sie im Landesvorstand Hessen und dort seit 2005 Vorsitzende.
Im Moment hat die Sicherung der Arbeitsplätze größte Bedeutung für Döring. Dazu gehört auch eine hochqualifizierte Ausbildung für alle Apothekenangestellten.
Sigrid Reiher (PKA)
Sigrid Reiher hat 1970 ihre Lehre zur Apothekenhelferin abgeschlossen und arbeitet seither in öffentlichen Apotheken. Sie ist seit 1987 ADEXA-Mitglied und seit 1996 im Landesvorstand Schleswig-Holstein als Fortbildungsbeauftragte und Ansprechpartnerin für den Info-Treff in Lübeck. Seit 1996 ist sie im Berufsbildungs- und Prüfungsausschuss der Apothekerkammer Schleswig-Holstein tätig. Reiher ist Mitglied der Tarifkommission von ADEXA und Vorsitzende der Fachgruppe PKA.
Ihre wichtigsten Ziele für die Vorstandsarbeit: die Abgabe von freiverkäuflichen Arzneimitteln durch PKA in der Apotheke und mehr Fortbildungen für PKA.

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)