Aus Kammern und Verbänden

Imagekampagne für die Apotheke

Am 14. November haben die Apothekerkammer des Saarlandes und der Saarländische Apothekerverein eine fünfwöchige Imagekampagne für "das Apotheken-Team" gestartet. Mit Anzeigen sowie Werbespots im Saarländischen Rundfunk werden aktuelle gesundheitspolitische Themen angesprochen.

Großformatige Anzeigen in der regionalen Presse befassen sich mit den Themen Mehrwertsteuer auf Arzneimittel und Nacht- und Notdienst der Apotheken. Diese Themen müssen aus Sicht der saarländischen Standesorganisationen stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung und letztendlich der Politik gerückt werden.

Die Anzeige mit dem Titel "Krankheit kennt keine Zeit!" erinnert die Bevölkerung daran, dass die Apotheken "… immer für Sie da" sind – was die Versandhandelsapotheken nicht von sich behaupten können.

Die Anzeige "Arzneimittel & Mehrwertsteuer" rechnet vor, wie die gesetzliche Krankenversicherung entlastet würde, wenn auf Arzneimittel ein ermäßigter Mehrwertsteuersatz – wie z. B. auf Hundfutter – erhoben würde.

Beide Anzeigen enden mit einem Lob auf die wohnortnahe Apotheke: "Ihre saarländischen Apotheken – das beste Rezept. Nah, persönlich, stark im Service."

cae

Das könnte Sie auch interessieren

Apothekerkammer des Saarlandes und Saarländischer Apothekerverein

Sommerfest im Zeichen des Wahlkampfs

Mitgliederversammlung des Saarländischen Apothekervereins

Null-Retax und Inko-Verträge

Modellprojekt des Saarländischen Apothekervereins

Auch im Saarland gibt es 12,61 Euro 

Anträge zum Deutschen Apothekertag

Wir müssen übers Geld reden

Kohlpharma-Rabatte unzulässig

Rabattgrenze gilt auch für Direktvertrieb

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.