Aponeo kooperiert mit Sanitätshaus

(ral). In der Region Berlin-Brandenburg ist einer aktuellen Pressemitteilung zufolge eine Kooperation zwischen der Versandapotheke Aponeo und der Sanitätshauskette Seeger entstanden. Seeger dient für Aponeo als Paketabholstelle. In mehreren Filialen sollen zudem Serviceterminals eingerichtet werden, an denen bestellt werden kann.
Versandapotheke will bei Seeger auch Bestellmöglichkeiten schaffen

Wie von Aponeo zu erfahren war, dienen die Seeger-Filialen, von denen es in der Region Berlin-Brandenburg insgesamt 25 gibt, als sogenannte Pick-Points. Kunden, die bei der Versandapotheke Aponeo, die zur Berliner Aponeo-Apotheke gehört, bestellen, können als Versandart eine Seeger-Filiale zur Abholung angeben. Die bestellte Ware soll dort dann in Form von verschlossenen Postpaketen vorliegen.

Darüber hinaus sollen in vorläufig zwölf Seeger-Filialen im kommenden Jahr Service-Points eingerichtet werden, an denen die Kunden bei Aponeo Bestellungen aufgeben können. Pro Filiale sollen zwei Bestellterminals eingerichtet werden, von denen jeweils eines barrierefrei ist. An den Terminals können laut Pressemitteilung aus einem Angebot von 140.000 Artikeln rezeptfreie Arzneimittel, Wellness- und Kosmetikprodukte gewählt werden. .

Das könnte Sie auch interessieren

Aponeo: Neuer Versand-Service in Berlin

Rx-Bestellung und Lieferung am selben Tag

Versandapotheke Aponeo bietet neuen Service in Berlin

Lieferung noch am gleichen Tag

Versand-Gigant sucht Apotheken für seinen Premium-Service Amazon Prime

Amazon will Arzneimittel liefern

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.