Arzneimittel und Therapie

Kardiometabolisches Risiko: Zulassung für Rimonabant für Adipositas mit Komorb

Die Europäische Kommission hat die Zulassung für Rimonabant (Acomplia®) für alle 25 europäischen Mitgliedstaaten erteilt. Rimonabant ist der erste Vertreter der so genannten CB1-Ant–agonisten, Hemmstoffen des Cannabinoid-Systems. Es ist indiziert zusätzlich zu Diät und Bewegung zur Behandlung einer Adipositas oder übergewichtiger Patienten, die darüber hinaus Risikofaktoren wie Typ-2-Diabetes oder Dyslipidämie aufweisen. Die Markteinführung plant Sanofi-Aventis für das zweite Halbjahr 2006.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.