Aus Kammern und Verbänden

Qualifizierung als Apotheken-Marketing-Assistentin

Der dritte Lehrgang zur Qualifizierung als Apotheken-Marketing-Assistentin (WDA) fand am 14. März 2006 in Bad Salzig/Boppard seinen Abschluss. Alle Teilnehmerinnen haben die Prüfung bestanden.

Bewertet wurden eine bereits vorher angefertigte Hausarbeit sowie ein Prüfungsgespräch über Inhalte des dreiteiligen Lehrgangs. Kundengewinnung und Kundenbindung bildeten die Schwerpunkte des letzten Veranstaltungsblocks. Dazu gehörten professionelle Kundenansprache und Gesprächsführung, Cross-Selling, Category Management zur Optimierung der Frei- und Sichtwahl, Kundenumfragen sowie die Gestaltung eines Vortragsabends.

In Boppard besuchten die Teilnehmerinnen auch das Thonet-Stuhlmuseum. Der Tischler Michael Thonet (1796–1871) hatte seine Möbel bereits im 19. Jahrhundert in einer Art Corporate Design gestaltet.

Der nächste Qualifizierungslehrgang zur Apotheken-Marketing-Assistentin findet am 25./26. Juni, 10./11. September und 19./20./21. November 2006 jeweils in Anthering bei Salzburg statt. Information und Anmeldung bei: Wirtschaftsakademie Deutscher Apotheker, Strahlenbergerstraße 112, 63067 Offenbach, Tel. (0 69) 79 20 05 19, www.wda-akademie.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Anbindung an die Corona-Warn-App

Registrierungsanfrage nicht vergessen!

Neue S1-Leitlinie soll für neurologische Manifestationen bei COVID-19 sensibilisieren

Auf neurologische Störungen screenen

Neues zu SARS-CoV-2 in Kürze

Corona-Ticker

Pandemiebewältigung zwischen Versuch und Irrtum

COVID-19 im Jahr 2020

COVID-19-Arzneimittel nur im Krankenhaus einsetzen

Coronavirus: Französische Arzneimittelbehörde warnt vor Hydroxychloroquin

COVID-19-Evidenz-Oekosystem

COVID-19: Mit der Evidenz Schritt halten

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.