Aus Kammern und Verbänden

dpv: Mit Schwung ins vierte Jahr

Am 11. März 2006 fand in Frankfurt am Main im Rahmen der Interpharm die diesjährige Mitgliederversammlung des Deutschen Pharmazeutinnen Verbandes (dpv) statt.

In einem Rückblick berichtete die Vorsitzende Karin Wahl über eine sehr erfolgreiche Arbeit im dritten Jahr des Bestehens des dpv. Schwerpunkt war die Intensivierung der Kontakte zu anderen Frauenverbänden wie dem Deutschen Ärztinnenbund, dem Akademikerinnenbund und dem Landesfrauenrat in Niedersachsen. Besonders hervorzuheben ist die Kontaktaufnahme zu Berufsorganisationen in anderen europäischen Ländern, wie National Association of Women Pharmacists in Großbritannien und Suomen Farmasialiitto in Finnland.

Auf große Resonanz stießen die Vortragsveranstaltung gemeinsam mit dem Deutschen Ärztinnenbund zu Hormontherapien im Leben einer Frau und das Seminar für Filialinhaber(innen) und Filialleiter(innen), das der dpv gemeinsam mit seinen Mitgliedern RST und ProMedisoft und mit Unterstützung von Gehe in Leipzig, Dresden, Essen und Weiterstadt durchgeführt hat.

Höhepunkt des letzten Jahres war das zweite Europäische Pharmazeutinnen Treffen im Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg. Das dritte Europäische Pharmazeutinnen Treffen findet im Oktober 2006 im Deutschen Apothekerhaus in Berlin statt. Als Referentinnen haben sich Kolleginnen aus den Niederlanden, Irland, Schweden, Spanien, Malta, Slowenien und den USA angemeldet. Der Deutsche Pharmazeutinnen Verband bedankt sich schon jetzt bei der ABDA für die Gastfreundschaft. Zudem bietet der dpv auch in diesem Jahr betriebswirtschaftliche Seminare und Veranstaltungen zu Themen der Frauengesundheit an.

In der Mitgliederversammlung wurde in geheimer Wahl der Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Die gewählten Kandidatinnen nahmen die Wahl an: Vorsitzende: Karin Wahl Stellvertretende Vorsitzende: Prof. Dr. Karen Nieber Kassenwartin: Dr. Gisela Wurm Schriftführerin: Antonie Marqwardt Beisitzerinnen: Dr. Gudrun Ahlers, Dr. Gabriele Bojunga, Prof. Dr. Ulrike Holzgrabe

Wer Interesse am dpv hat, wende sich an: Deutscher Pharmazeutinnen Verband e.V., Belaustraße 21, 70186 Stuttgart, Tel. (07 11) 69 82 95, Fax (07 11) 5 05 35 06, info@pharmazeutinnen.de, www.pharmazeutinnen.de

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)