DAZ aktuell

Neue LAV-Geschäftsführerin

HANNOVER (tmb). Der Landesapothekerverband Niedersachsen hat eine neue Geschäftsführerin. Ena Meyer-Bürck steht seit dem 1. Juli an der Spitze der Geschäftsstelle in Hannover.

Die 30-jährige gebürtige Kielerin hat Jura mit Schwerpunkt Medienrecht studiert und war bisher nicht im Umfeld der Apotheker engagiert. Nach der Tätigkeit als Justiziarin bei verschiedenen Medienunternehmen leitete Meyer-Bürck zuletzt das Büro einer CSU-Bundestagsabgeordneten in Berlin. Dabei war sie für die wissenschaftliche Begleitung von Gesetzgebungsverfahren und für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig, wobei sie auch umfangreiche Erfahrungen mit der Gesundheitspolitik gemacht hat. Eines ihrer Ziele bei ihrer neuen Aufgabe sieht sie darin, die Position der Apotheker im Gesundheitswesen zu stärken. Sie tritt als LAV-Geschäftsführerin die Nachfolge von Dr. Peter Moormann an.

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.