Arzneimittel und Therapie

Paracetamol-Infusion: Schnelle Analgesie für Kinder

Für die Kurzzeitbehandlung von Schmerzen, besonders nach operativen Eingriffen, ist eine Paracetamol-Fertiginfusion (Perfalgan®) nun auch für Kinder ab zehn Kilogramm Körpergewicht zugelassen. Die intravenöse Gabe wirkt schneller und stärker als Zäpfchen oder Tabletten und umgeht zudem das Problem der stark schwankenden Bioverfügbarkeit von Paracetamol bei rektaler Darreichung.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.