DAZ aktuell

Expopharm: Ein Herz für Apotheker

Bayerns Sozialministerin Christa Stewens macht aus ihrem Herzen keine Mördergrube: "Ich hab ein Herz für Apotheker", gestand sie bei ihrem Kurzbesuch auf der pharmazeutischen Messe: "Ohne Apotheker funktioniert unser Gesundheitssystem nicht mehr!"

So viel Herz von einer Ministerin – und noch mehr: "Ich hab seit Jahrzehnten einen Hausapotheker", verriet Stewens der DAZ, "der Josef Holzheu in der St. Georgen-Apotheke in Poing – ein richtig guter Apotheker!" Für so viel Lob bekam die Ministerin von Gordian Schöllhorn am Stand von Software-Spezialist "LauerFischer" ein rot blinkendes Herzerl an die Brust geheftet.

Wer beim Apothekertag außerdem noch Herz für die Apotheker gezeigt hat, das lesen Sie in der nächsten Ausgabe der DAZ. Iub

Das könnte Sie auch interessieren

Wie Apotheker Christian Wolff seine Apotheke erfolgreich führt

Mit Beratung, Herz und ... eigener Marke

Staatsministerin Huml übernimmt Schirmherrschaft für Präventionspreis

Apotheker sind wichtige Präventions-Partner

Entstanden als „Strategie gegen den ruinösen Wahnsinn“

10 Jahre apogen – eine Erfolgsgeschichte

Apotheker als Bürgermeister?

Aus der Offizin ins Rathaus

… sondern eine solide wirtschaftliche Basis für die gute Beratung vor Ort

Wir brauchen keine Rabattschlachten

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.