Fortbildung

R. SchlengerInhalatoren und Aerosoltherapie

Inhalative Glucocorticoide und Bronchodilatatoren gelten als Standard in der Behandlung von Asthma und COPD. So gut die Wirksamkeit belegt ist, so regelmäßig zeigen Untersuchungen eine hohe Rate von Anwendungsfehlern, und zwar nicht nur bei konventionellen Dosieraerosolen. Der Therapieerfolg steht und fällt aber mit der korrekten Anwendung der Inhalationsgeräte und der Compliance der Patienten. Technische Fortschritte wie die Atemzug-Auslösung erleichtern zwar bei manchen der kleinen High-tech-Geräte die sichere Handhabung. Doch typische Anwendungsfehler betreffen auch die modernsten Inhalatoren. Keine Packungsbeilage kann die individuelle Demonstration des Gerätes und weitere Hilfestellung in der Apotheke ersetzen, insbesondere bei älteren und gehandicapten Patienten.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.