DAZ aktuell

BR-VITAL-Kreuzfahrt: Arbeiten auf dem "Traumschiff"

MÜNCHEN (lub). Der Countdown läuft: noch gute acht Tage, dann stechen die beiden PTA Anke Valentin und Bianca Kern (s. DAZ Nr. 37) mit der Wellness-Kreuzfahrt "BR VITAL" in See.

Ihre Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – und ihr Puls wohl auch: "Wir sind schon aufgeregt, was uns da erwartet!" sagen die beiden. Sonntag, 28. September, kurz vor Mitternacht: am Funkhaus in München laden Anke und Bianca ihre Koffer und Messgeräte in den Bus.

Die Fahrt geht los, zum Hafen von Genua, wo am Montagmittag (29. 9.) die 12-tägige Fahrt durchs Mittelmeer in Richtung Schwarzes Meer beginnt. Zwei "Reflotron plus"-Geräte , von "Roche Diagnostics" zur Verfügung gestellt, sind dabei:

"Wir werden Cholesterin, Trigylceride, Harnsäure und Blutzucker messen", erzählt Anke Valentin, die Fränkin aus Würzburg, Kollegin Bianca Kern aus dem rheinischen Troisdorf hat sich Infos dazu von "Roche" geholt und fleißig in einer befreundeten Apotheke geübt:

"Ich hatte das Ganze eigentlich schon abgeschrieben," lacht sie," die Konkurrenz beim Casting im Frühjahr war ja so groß gewesen." Doch sie hat es geschafft: "Toll, dass mich BAV und BR ausgewählt haben!" Findet auch Anke.

Beide haben keine Probleme gehabt, von ihren Chefinnen Urlaub zu bekommen: Uta Dickel und Gabriele Köhler sei Dank, dass ihre beiden PTA nun mit auf die große Reise können. "Wir sind schon ziemlich gespannt", geben beide zu.

Ihre Vorstellungen von der "MS Rhapsody" schwanken zwischen "Traumschiff" und "weiß nicht", die Kleiderfrage ist aber längst beantwortet: "transparente Bluse und ein Top drunter" sieht Bianca fürs Captains Dinner vor. Anke freut sich vor allem auf Istanbul: "Meine Mutter schwärmt so davon!"

Klar ist beiden: sie müssen morgens schon um sieben ran – bei den rund 400 BR-Passagieren Blut abnehmen und messen. Zusammen mit Apothekerin Birgitta Seemüller werden Anke und Bianca die Kreuzfahrer pharmazeutisch beraten und praktisch rund um die Uhr für Fragen zum Thema Apotheke zur Verfügung stehen:

"Eine einmalige Gelegenheit, unseren Beruf vor Publikum präsentieren zu können!" glaubt Bianca Kern. Sie hat – wie Anke auch – die DAZ-Berichte über die BR-Radltour gelesen und die dortige Resonanz auf das Auftreten des BR-Apotheken-Teams nachvollziehen können:

"Ganz große Klasse, da müssen wir uns genauso reinhängen!" Seefest sind hoffentlich beide: "Ich war gerade erst mit Motorrad und Zelt auf Korsika, und die Fahrt mit der Fähre war kein Problem", berichtet Anke. Bianca ist es auf See auch "noch nie schlecht geworden" – und wenn, dann hat das BR-Bord-Apotheken-Team den kürzesten Zugriff auf entsprechende Medikamente.

Fest steht: in den beiden Apotheken der BR-PTAs freut sich die ganze Belegschaft – und alle sind schon ganz gespannt auf die Berichterstattung hier in der DAZ. Ergänzt wird diese durch längere Filme im Bayerischen Fernsehen: am 20. Oktober berichtet die "Sprechstunde" mit Dr. Antje-Katrin Kühnemann über BR-VITAL, am 23. November folgt in "Fernweh" eine Reportage über die in Deutschland einzigartige Wellness-Kreuzfahrt mit den beiden PTA an Bord. Anke und Bianca sind "kribbelig, es soll endlich losgehen".

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)