DAZ aktuell

Nordrhein/Vorstand: Preis wieder Vorsitzender

DÜSSELDORF (im). Thomas Preis, Köln, ist alter und neuer Vorsitzender des Apothekerverbands Nordrhein. Am 9. April stimmten auf der Mitgliederversammlung des Verbands 77 KollegInnen für seine Wiederwahl, es gab vier Neinstimmen und zwei Enthaltungen. Mit einem noch besseren Ergebnis wurde Werner Heuking, Dinslaken, zum zweiten Vorsitzenden wiedergewählt (82 Ja-Stimmen, eine Nein-Stimme, keine Enthaltung).

Die bisherige Schriftführerin im Vorstand, Doris Schönwald, Essen, wurde erstmals zum Schatzmeister gewählt, sie folgt in dieser Position Elmar Berges, Köln, der aus dem Vorstand ausschied.

Neuer Schriftführer wurde Klaus Mellis, Krefeld, bisher Beisitzer. Die beiden anderen Beisitzer, Dr. Claus Breuer, Würselen, und Regine Borghoff, Wuppertal, wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Für das scheidende Vorstandsmitglied Elmar Berges wurde sein Sohn Sebastian Berges neu als Beisitzer in den siebenköpfigen Vorstand gewählt, der 2536 OffizinleiterInnen repräsentiert.

Nach insgesamt zwölf Jahren im Vorstand des Apothekerverbands Nordrhein ist Elmar Berges, Köln, am 9. April ausgeschieden. Zehn Jahre davon war der Kollege Schatzmeister des Verbands gewesen. Auf der diesjährigen Mitgliedersammlung in Düsseldorf dankte der Vorsitzende Thomas Preis Berges für die langjährige Zusammenarbeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Apothekerverband Nordrhein will ABDA weiter unterstützen

Thomas Preis bleibt Vorsitzender

Apothekerverband Nordrhein e.V.

Vorstand im Amt bestätigt

NARZ-Mitgliederversammlung

Klare Worte – klarer Vertrauensbeweis

Konstituierende Sitzung der Bayerischen Landesapothekerkammer

Thomas Benkert wiedergewählt

Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken

Theo Hasse bleibt ADA-Vorsitzender

Ursula Funke folgt Erika Fink, Georg Engels kommt für Christel Johanns

Neue Präsidenten in Hessen und Mecklenburg-Vorpommern

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.