DAZ aktuell

BR-Gesundheitskreuzfahrt: Deutschlands erste Kundenzeitschrift für eine Schiffs

RIO DE JANEIRO/MÜNCHEN (lub). Samstagabend, 18 Uhr Ortszeit: das BR-Gesundheitskreuzfahrtschiff "MS Rhapsody" sticht von Rio aus in See. Damit beginnt für rund 300 Passagiere die 20-tägige Reise von Südamerika über Westafrika nach Europa. Mit an Bord ist Apothekerin Birgitta Seemüller (s. DAZ Nr. 8 vom 21. Februar, S. 30). Und die erste Apotheken-Kundenzeitschrift auf hoher See Ų das "Bordjournal". Die DAZ konnte vorab schon mal in den druckfrischen Exemplaren blättern.

Eine Premiere im pharmazeutischen Blätterwald: eine Zeitschrift speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Teilnehmer der "BR-VITAL"-Kreuzfahrt, die in diesem Jahr unter dem Motto "Anti-aging" steht! 24 Seiten stark, hergestellt von der i.p.a. Verlag GmbH im norddeutschen Syke bei Bremen.

Den Anstoß hat BR-Bordapothekerin Birgitta Seemüller aus Schliersee gegeben: "Ich hab mich schon immer für die Produkte aus diesem Verlag interessiert und deshalb den Organisatoren von BR-Vital den Tipp gegeben!" berichtet sie. "BR-"Reporter und DAZ-Redakteur Lutz Bäucker – er nimmt für unsere Zeitung an der Kreuzfahrt teil – konzipierte vier Seiten und schrieb die Texte fürs "Bordjournal".

Wie Marion Göbber vom "i.p.a. Verlag" erläutert, produziert ihr Haus individuelle Kundenzeitschriften nach den Wünschen der Apotheke, gewissermaßen also maßgeschneidert: "Sie können bis zu vier Seiten nach Ihrem Gusto gestalten," sagt Göbber, "die übrigen Seiten kommen von uns und enthalten u. a. eine Kolumne von Axel Hacke, jede Menge Infos und Tipps zum Thema Arzneimittel und Gesundheit sowie auch Kreuzworträtsel."

Das werden die "Vital"-Passagiere gern lesen – die Zeit auf hoher See ist lang! Das BR-"Bordjournal" sticht sofort durch den von "i.p.a." Layouterin Jana Karnagel prägnant umgesetzten Titel ins Auge: "Die Palme, der weiße Sand, das Meer und der Dampfer – da bekommen die Leute sofort Lust aufs Lesen," hofft Jana.

Als Leitmotiv für die BR-Seiten hat sie das "Vital"-Logo eingesetzt - damit sind die Seiten mit den Geschichten über die Arbeit von Hörfunk und Fernsehen an Bord ebenso schnell zu finden wie Infos über das BR-Team auf dem Schiff. "Es ist eine spannende Premiere für uns!" heißt es beim "i.p.a. Verlag", "so was haben wir noch nie gehabt – aber wir sind flexibel genug, auch so ausgefallene Wünsche wie die des ,Bayerischen Rundfunks' sofort zu erfüllen und in ein gutes Produkt umzusetzen.

"Über die Resonanz der Kreuzfahrtteilnehmer und über die Arbeit von Bordapothekerin Seemüller auf dem Schiff wird die DAZ aktuell berichten. Nach dem Start in Rio wird der BR-Dampfer Salvador de Bahia, Maceio und Recife in Nordostbrasilien anlaufen. Von dort geht es dann in vier Tagen über den Atlantik nach Dakar im Senegal und weiter über Agadir und Casablanca nach Malaga und Barcelona.

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)