DAZ aktuell

Kassenärztliche Vereinigungen: Arztsuche leicht gemacht – im Internet

BERLIN (kbv/diz). Die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) bieten auf ihrer Website www.damit-Ihnen-nichts-fehlt.de ab sofort einen Service zur schnellen und qualifizierten Arztsuche innerhalb Deutschlands. Damit ermöglichen sie dem Patienten, schnell und unkompliziert den gewünschten Arzt in der Nähe seines Wohnortes oder seines Arbeitsplatzes ausfindig zu machen.

Unter www.damit-Ihnen-nichts-fehlt.de stehen die aktuellen Daten der in Deutschland zugelassenen, ambulant tätigen Ärzte aller Fachrichtungen und Psychotherapeuten gebündelt zur Verfügung, so die Presseinformation der KVen. Per Mausklick gelangen die Patienten direkt zur Arztsuche ihrer Region und erhalten innerhalb weniger Augenblicke die gewünschte Information. Vorteil der Arztsuche der KVen gegenüber kommerziellen Systemen: Die Daten werden regelmäßig aktualisiert und sind durch die Fachabteilungen der KVen auf ihre Qualität geprüft.

Ein Beispiel: Ein Hamburger Hals-Nasen-Ohrenarzt, der Naturheilverfahren bei der Behandlung berücksichtigt, griechisch spricht und Freitagnachmittag geöffnet hat? Kein Problem: Für viele Regionen können über die Online-Arztsuche unter www.damit-ihnen-nichts-fehlt.de nicht nur Adresse, Sprechzeiten und Qualifikationen des Arztes recherchiert werden, sondern auch Spezialisierungen, Praxisschwerpunkte und Fremdsprachenkenntnisse.

Darüber hinaus bieten einige Regionen noch weitere Suchoptionen an. So kann innerhalb der Datenbank der KV Berlin zum Beispiel auch abgefragt werden, ob ein Arzt ambulant operiert, die Möglichkeit zur Dialyse bietet und seine Praxis rollstuhlgerecht ist.

Die Arztsuche im Internet

www.damit-Ihnen-nichts-fehlt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Bei Vermittlung durch Terminservicestellen

Ärzte wollen Sperre für Terminschwänzer

Klarstellungen zu Impfstoffvereinbarungen und Großhandels-Fixzuschlag geplant

Spahn bringt Versorgungs-Omnibus auf den Weg

Bewertungsportale im Internet

BGH: Kein Anspruch auf Datenlöschung

Bericht vom Kooperationsgipfel des BVDAK

Wie sich der Apothekenmarkt verändern wird

Telepharmazie verbindet Apotheken und Kunden

Beratung aus der Distanz

Serie zur Datenschutz-Grundverordnung in der Apotheke / Teil 5: Informationspflichten und Kundenrechte

Neue Datenschutzregeln ante portas

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.