Prisma

Empfindliche Haut auf dem Vormarsch

Immer mehr Menschen klagen über empfindliche Haut. In Deutschland hat bereits jeder Zehnte Neurodermitis, mindestens jede fünfte Frau gibt an, tendenziell eine trockene und empfindliche Haut zu haben. Britische Wissenschaftler fordern daher, die sensible Haut bei der Entwicklung von Hautpflegeprodukten stärker zu berücksichtigen.

3300 Frauen und 500 Männer befragten britische Wissenschaftler zu ihrem Hautzustand. Die Ergebnisse waren alarmierend: Jede zweite der befragten Frauen gab an, eine empfindliche Haut zu haben, bei den Männern war es fast jeder dritte. 57% der Frauen und 31,4% der Männer hatten schon einmal auf ein Hautpflegeprodukt mit einer Unverträglichkeit reagiert, jede vierte Frau war davon innerhalb des letzten Jahres betroffen.

Bei den Frauen, die ihre Haut als empfindlich einschätzten, lagen gleichzeitig signifikant häufiger atopische Erkrankungen wie Neurodermitis, Heuschnupfen oder Asthma vor. Die Hautempfindlichkeit war mit einer Neigung zu Trockenheit und zum Erröten verbunden.

Im Vergleich zu früheren Untersuchungen bedeuten die Ergebnisse der aktuellen Umfrage eine deutliche Zunahme von Frauen und Männern mit empfindlicher Haut. Die Autoren der Studie sind daher überzeugt, dass der Bedarf an Hautpflegeprodukten, die speziell für empfindliche Haut geeignet sind, in den nächsten Jahren steigen wird.

Quelle: British Journal of Dermatology 2001, Vol. 145, S. 258 – 263; Mitteilung vom Informationsdienst Hautreport

Das könnte Sie auch interessieren

Empfindliche Haut braucht besonderen Schutz

Here comes the sun!

Hautprobleme und ihre psychischen Auswirkungen

DermLive Event – Zeit zu handeln!

Die Haut in Balance Coupeliac-Linie hat Zuwachs bekommen

Gezielte Pflege gegen das Erröten

Potenzielle Allergene in Körperpflegemitteln für empfindliche Haut

Als „sensitiv“ beworben, aber nicht wirklich verträglich

Neue Eucerin®-Pflegeserien UltraSENSITIVE und AntiRÖTUNGEN

Pflege für sehr empfindliche Haut

Dermatika vorbeugend und therapiebegleitend einsetzen

Heile Haut

Welche Therapie in welchem Lebensalter am besten hilft

Mit der richtigen Pflege gegen Juckreiz und Ekzeme

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.