Berichte

Gesundheitsmesse in München

Die Body & Health Tournee machte vom 22. bis 24. März 2002 erstmals Station in München. Rund 150 Aussteller aus ganz Deutschland und den benachbarten Ländern sowie mehr als 50 Referenten gestalteten unter dem Motto "Die Messe fürs Leben" ein spannendes Infotainment-Programm. Hier hatten die Besucher Gelegenheit, sich ihren persönlichen Gesundheits- und Fitness-Tag zusammen zu stellen.

Am Freitagmittag wurde die Gesundheitsmesse durch die Staatssekretärin des Bayerischen Ministeriums für Gesundheit, Ernährung und Verbraucherschutz Erika Görlitz offiziell eröffnet. In ihrer Eröffnungsrede ging Görlitz speziell auf die Punkte Gesundheit auf Reisen und auf die Stärken und Defizite des deutschen Gesundheitswesens im internationalen Vergleich ein.

Die Gesundheitsausstellung war in acht Themeninseln aufgeteilt und spiegelte das Spektrum gesundheits- und fitnessrelevanter Themen aus dem Alltag wider: "Medizin & Pharma", "Fitness, Sport, Wellness", "Ernährung", "Naturheilverfahren/Alternative Heilmethoden", "Körperpflege und Kosmetik", "Gesund wohnen und arbeiten", "Ökologie und Umwelt" sowie "Gesundheit auf Reisen". Hier gab es alles zu kaufen, was den Alltag der Verbraucher gesünder, stressfreier, ausgeglichener – kurzum lebenswerter macht.

Zusätzlich zur Ausstellung konnten sich die Besucher im Rahmen des Vortragsprogramms an allen Veranstaltungstagen über nahezu alle Gesundheits- und Fitnessthemen informieren. Die Vorträge behandelten u. a. folgende Themen: Allergien, Augenlaser, Cellulite, Entschlackung, Geheimnis asiatischer Pilze, Sodbrennen, Magen-Darm-Leber-Erkrankungen – Vorsorge und Früherkennung, Naturheilkunde, Wechseljahre.

Die "Messe-Apotheke" des Bayerischen Apothekerverbandes war an allen drei Tagen mit qualifiziertem Fachpersonal besetzt und zeigte das vielfältige Dienstleistungsspektrum der modernen Apotheke. Die Besucher konnten die tägliche Arbeit in der Apotheke "live" miterleben. An zahlreichen Test- und Messstationen erhielten die Besucher einen Einblick in ihre "inneren" Werte wie Blutdruck, Blutzucker- und Cholesterinspiegel. Bereits am Eröffnungstag bildeten sich wieder lange Schlangen vor den Messstationen, und das Team um die Vorsitzende des BAV-Bezirksverbands München, Sigrid-Renate Drasch, leistete Schwerstarbeit.

Eine Demonstration der Salbenherstellung in der Apotheke und ein Multivitaminausschank rundeten das Angebot der Apothekerschaft ab. Unter dem Motto "Mach mit – Bleib fit!" gab es am Samstag und Sonntag ein abwechslungsreiches Aktiv-Programm auf der Aktionsbühne "Fitness" für Erwachsene und Senioren, für Jugendliche und Kinder. Hier konnten die Messebesucher lernen, wie man Bewegung so in den Alltag integriert, dass Freude und Spaß dabei nicht zu kurz kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Versuch eines Überblicks über die bekanntesten Kundenzeitschriften in Apotheken

Sie haben die Wahl

Präventionsprojekte in Apotheken

So beugen wir vor

So wirken sich Megatrends auf die Gesellschaft aus – wie die Apotheke auf die „silberne Revolution“ und die vernetzte Welt reagieren kann

Warum Patienten von morgen anders sind

Staatsministerin Huml übernimmt Schirmherrschaft für Präventionspreis

Apotheker sind wichtige Präventions-Partner

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.