Berichte

Pfalztechnikum: Wiedereinsteigerkurs

Vom 31. August bis 2. September fand im Pfalztechnikum Ludwigshafen der vierte Wiedereinsteigerkurs für Pharmazeuten im Jahr 2001 statt.

Preisbildung in der Apotheke, Arzneimittel in der Selbstmedikation und Identitätsprüfungen im Labor standen auf dem Stundenplan dieses Wiedereinsteigerkurses, an dem 18 Frauen und zwei Männer, zwölf ApothekerInnen, sechs PTA und zwei PharmaingenieurInnen teilnahmen. Beim Thema Preisbildung in der Apotheke ging es um die Arzneimittelpreisverordnung und die Lieferverträge mit den Krankenkassen.

Frau Flathmann, Hamburg, referierte mit vielen praktischen Beispielen über Arzneimittel in der Selbstmedikation. Zu den Themen Schmerzmittel, Arzneimittel gegen Magen- und Darmerkrankungen sowie Erkältungskrankheiten, Schlaf- und Beruhigungsmittel, Antiallergika und Antimykotika lieferte sie ein ansprechendes Skriptum, das in seiner Ausführlichkeit auch zum späteren Nachlesen auffordert. Vor allem die einleitenden "Fragen an den Kunden" wurden von allen Teilnehmern als wichtige Hilfsmittel für die Beratung und Information im Handverkauf angesehen.

Im Labor wurde die Prüfung der Identität der Drogen durch Mikroskopie oder Dünnschichtchromatographie, der Feststoffe durch Schmelzpunktbestimmung oder Flammenfärbung und der Flüssigkeiten durch Dichtebestimmung geübt. Mit Schutzbrille und Kittel ging man/ frau selbst ans Werk und führte die einzelnen Versuche mit großer Aufmerksamkeit und Genauigkeit durch. "Das letzte Mal im Labor war ich vor 15 Jahren, ich hatte schon fast vergessen, dass diese Tätigkeit ja auch zu meinem Beruf gehört", so klang es durch das Chemielabor.

Das könnte Sie auch interessieren

Existenzgründung mit Gendiagnostik

Apotheker Seibt weiß, was kommt

Ein Gespräch mit Gerd Glaeske über Apotheken, Honorare, Kombis, Tests und die Zukunft

Glaeske differenziert

Beratung in der Apotheke ist unverzichtbar

Selbstmedikation – Perspektive 2025

Apotheker sollen 1 Euro je Einzeldosis und 20 Euro pro Verordnungszeile erhalten

Bald Höchstpreise für Grippeimpfstoffe?

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.