Berichte

Universität Frankfurt: Arzneimittelseminar des 8. Semesters

Am 11. Juli 2001 fand im Biozentrum der Universität Frankfurt das mittlerweile Tradition gewordene Fertigarzneimittelseminar statt. Dieses Seminar - eine Pflichtveranstaltung gemäß Approbationsordnung - wird dort seit mehreren Jahren in Form eines wissenschaftlichen Symposiums von den Studierenden des 8. Semesters gestaltet. Es ist gleichzeitig die letzte Veranstaltung des Abschlusssemesters vor dem Zweiten Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung und wird in angemessenem Rahmen präsentiert.

Thema "Hypertonie"

Das Thema des Seminars lautete "Hypertonie". Die Vorträge der Studenten, die unter Betreuung der Hochschullehrer vorbereitet wurden, beschäftigten sich mit den physiologischen Grundlagen und genetischen Aspekten, korrekter Blutdruckmessung sowie der heute bei der Behandlung des Bluthochdrucks im Vordergrund stehenden individuellen Differenzialtherapie. Die Basistherapeutika wie ACE-Hemmer, Calciumantagonisten, Betablocker und Diuretika, aber auch die neueren Substanzklassen wie AT1-Rezeptor-Antagonisten und alpha1-Blocker wurden vorgestellt und ihre Verwendung diskutiert. Außerdem wurde die Bedeutung technologischer Aspekte hinterfragt.

Das scheinpflichtige Fertigarzneimittelseminar als Symposium auszurichten, verlangt neben der Erarbeitung wissenschaftlicher Vorträge auch die Fähigkeit, eine solche Veranstaltung zu organisieren und die Vorträge in entsprechendem Rahmen zu präsentieren. Den Studierenden dieses Semesters gelang diese kombinierte Aufgabe - es war eine rundum gelungene Veranstaltung.

Ohne finanzielle und materielle Unterstützung wäre die Veranstaltung in diesem Rahmen nicht durchführbar gewesen, daher möchten die Studierenden des Abschlusssemesters an dieser Stelle ihren Sponsoren Sanacorp, Insight Consulting Group, Govi-Verlag, Stada Arzneimittel AG, Anzag, CopyRatz und Aventis Pharma GmbH danken.

Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Württemberg: Laborkittel für Pharmaziestudierende an allen drei Hochschulstätten

Zweite „White Coat Ceremony“

Fertigarzneimittelseminar des Frankfurter Abschlusssemesters

Pharmakotherapie bei Krebs

Fertigarzneimittelseminar in Frankfurt am Main

Auf dem Weg zu maßgeschneiderten Therapien

Pharmaziestudierende bewerten den aktuellen Stand der Klinischen Pharmazie

Auf einem guten Weg?

Tag der Pharmazie an der Philipps-Universität Marburg

Karriereplanung nach Studium und Promotion

Fertigarzneimittelseminar in Frankfurt am Main

Welche Rolle spielen Antikörper in der Arzneimitteltherapie?

Hessische Staatssekretärin besucht die 19. Winterschule der Frankfurter Pharmazie

Exklusives Lernen im Schnee

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.