Berichte

Apotheker auf dem Mannheimer Maimarkt

Unter dem Motto "Ihre Apotheke - Ihr Gesundheitszentrum" präsentierten sich auch in diesem Jahr mehr als 160 Apotheken aus dem Rhein-Neckar-Raum über elf Tage hinweg auf dem Mannheimer Maimarkt. Bereits zum 14. Mal zeigten die Apothekerinnen und Apotheker Ausschnitte aus dem breiten Dienstleistungsspektrum der Apotheke.

Auf dem riesigen Apotheken-Stand gab es viel zu sehen, zu testen, zu erleben und zu tun. Wie schon in den vergangenen Jahren hatten die Besucher Gelegenheit, mit einer Tablettenmaschine Traubenzuckertabletten selbst zu pressen. Das machte vor allem den jüngeren Gästen viel Spaß. Unter Anleitung von Schülerinnen der PTA-Schule Mannheim hatten Besucher die Möglichkeit, sich ihren persönlichen "Maimarkt-Tee" selbst zu mischen und abzufüllen - ein Service, der auch in diesem Jahr wieder besonders intensiv genutzt wurde.

Ein besonderer Schwerpunkt lag in diesem Jahr auf Blutzucker- und Cholesterinwert-Messungen. An zwei Arbeitsplätzen wurde getestet, ausgewertet, erklärt und beraten. Einige Messebesucher kamen sogar mehrfach, um die ermittelten Werte noch einmal prüfen zu lassen oder um sich mit den Fachleuten am Stand noch einmal in Ruhe über die Ergebnisse zu unterhalten. Mit diesem Engagement unterstützt die Mannheimer Apothekerschaft besonders die zur Zeit laufende Diabetes-Teststreifen-Kampagne des LAV Baden-Württemberg.

An anderer Stelle am Stand hatten die Maimarkt-Besucher Gelegenheit, ihr Körperfett messen zu lassen. Hier unterstützte das Messeteam die Besucher in allen Fragen rund um das Thema Körpergewicht, Entschlackung und Diät. Für eine kurze Erfrischung sorgte ein Calcium- und Magnesium-Ausschank, der ebenfalls zahlreiche Gespräche rund um die gesunde und ausgewogene Ernährung möglich machte.

Besonders an den heißen Tagen war am Messestand die Dienstleistung Venenmessung gefragt. Die Besucher erfuhren hier, wie die Venen funktionieren und wie es um ihre eigenen Venen bestellt ist. Die Apothekerinnen, Apotheker und PTAs beantworteten auch viele Fragen rund um das Thema Thrombose und Thromboseprophylaxe. Mitarbeiter des "Schlaganfall-Projektes Mannheim" waren an beiden Messe-Wochenenden zu Gast auf dem Apothekerstand und klärten über das Thema Blutdruck auf.

"Ein toller Erfolg", bilanzierten die Apotheker Theo Reinert und Wolfgang Mahlke am Ende der Messe und dankten allen, die während der Messetage am Stand geholfen hatten. Ein weiteres Dankeschön geht in Richtung Partner und Sponsoren der Maimarkt-Aktion 2001: Novartis, Knoll, Roche Diagnostics, Klenk, Caelo, Intact und die Partner bei den pharmazeutischen Großhandlungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Impressionen von der Expopharm 2015 in Düsseldorf

Neue Produkte in alten Hallen

Trends aufspüren, Bewährtes weiterführen

Expopharm 2013

Apothekeninhaber Jürgen Bummert lädt Imker ein und weckt Begeisterung für Honigbienen

Honig-Abend in der Apotheke

Kopfschmerzen bei Medikamentenübergebrauch

Aus dem Ruder gelaufen

Großes Jubiläumsfest mit einem Tag der offenen Tür, Musik und dem ersten Reichenhaller Solesenf

10 Jahre Salinen-Apotheke in Bad Reichenhall

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.