DAZ aktuell

Öffentlichkeitsarbeit: Aktion "Füße zum Verlieben"

(bag/cae). In einer bundesweiten Gesundheitsaktion "Füße zum Verlieben" dreht sich alles um die "Gehwerkzeuge". Der Startschuss fiel am Mittwoch, dem 9. Mai, um 22.45 Uhr im "Gesundheitsmagazin Praxis" des ZDF. Die meisten deutschen Apotheken beteiligen sich an der Aktion.

Informationen und Tipps, ein 30-Tage-Erfolgsprogramm für schöne und gesunde Füße, Fußtyp-Poster und eine Fuß-Testfolie enthält die 36-seitige Broschüre "Füße zum Verlieben". Sie wird nun zum Selbstkostenpreis von 1,99 Mark in allen deutschen Apotheken, die sich an der Aktion beteiligen, abgegeben. Füße vollbringen Höchstleistungen: Bei ausgedehnten Spaziergängen bewegen sie mehr als 100 Tonnen Gewicht. Sie tragen uns in unserem Leben zwei- bis viermal um den Globus. Sie gehen, laufen, rennen, klettern, springen, tanzen, kurzum: Füße sind Leistungsträger und finden dennoch häufig nicht die ihnen gebührende Beachtung. In der Gesundheitsvorsorge und -pflege führen sie eher ein Schattendasein. Die Konsequenzen sind entsprechend: Senk-, Platt-, Hohlfüße, Dornwarzen, Hammerzehen, Schweißfüße und Fußpilz. Allein wegen zu kleiner Schuhe leiden 60 Prozent der Deutschen an Fußschäden. Seit 1994 veranstaltet die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) in Zusammenarbeit mit dem ZDF, der Ärzteschaft, den Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) und der Bayer AG Kampagnen zur Gesundheitsvorsorge. Bei Aktionen wie "Herz ist Trumpf", "Top im Kopf", "Testen nach dem Essen" oder "Ihr Nieren-TÜV" machten bislang rund 19 Millionen Bundesbürger mit. An der diesjährigen Aktion beteiligt sich erstmals der Deutsche Fußball-Bund (DFB). Weitere Infos zur Aktion: www.fuesse-zum-verlieben.de

Das könnte Sie auch interessieren

Börsenverein des Deutschen Buchhandels präsentiert neue Studie

Neue gute Argumente für die Buchpreisbindung

Veränderungen an den Fußnägeln sind oft nicht nur ein kosmetisches Problem

Für einen glänzenden Auftritt

Krefelder Apotheken und die Krefelder Tafel sind wieder aktiv – 175 Kinder mehr als 2015

Weihnachtswunschbaum für bedürftige Kinder

Gröhe, Steffens und Overwiening zum Rx-Versandverbot

Die SPD im Apotheker-CDU-Grünen-Shitstorm

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.