Ernährung aktuell

Coffein in Cola: Für den Geschmack nicht notwendig

Cola-Getränke enthalten Coffein - so viel ist klar. Warum der Zusatzstoff in der süßen Limonade enthalten ist, muss nach den Ergebnissen einer Studie von der Johns Hopkins Universität allerdings hinterfragt werden. Für den Geschmack scheint das Coffein jedenfalls kaum eine Rolle zu spielen.

25 regelmäßige Cola-Trinker ließen Wissenschaftler um den Psychopharmakologen Roland Griffith den Geschmack von 25 Cola-Varianten testen. Dabei erhielten die Studienteilnehmer von jeder Variante zwei Ausgaben - eine mit Coffein und eine ohne. Die Tester hatten zuvor einhellig erklärt, dass sie coffeinhaltige Cola wegen des besseren Geschmacks bevorzugen würden. Als es darauf ankam, waren jedoch nur zwei der Teilnehmer in der Lage, bei den Probenpaaren, bei denen Coffein in der üblichen Dosierung von 0,1 mg/ml enthalten war, die coffeinhaltige von der coffeinfreien Probe zu unterscheiden. Alle anderen schmeckten das Coffein erst in Dosierungen heraus, die weit über den gesetzlich erlaubten Konzentrationen lagen.

Für den Geschmack scheint Coffein in Cola nach dieser Studie also nicht notwendig zu sein. Dies wird jedoch als Hauptargument der Getränkeindustrie für den Einsatz von Coffein in Softgetränken genannt. Griffith fordert die Verantwortlichen zu mehr Offenheit bei der Vermarktung ihrer Produkte auf: "Wir wissen, dass Erwachsene und Kinder physiologisch und psychologisch von coffeinierten Softgetränken abhängig werden können und Entzugserscheinungen erleben, wenn sie sie nicht regelmäßig konsumieren." Diese Abhängigkeit ist aus seiner Sicht der wahre Grund, weshalb Coffein Cola und anderen Softgetränken zugesetzt wird. ral

Quelle: Archives of Family Medicine 2000, Vol. 9, Nr. 8, S. 727-734

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.